Spezialisierte Klinik für Anpassungsstörung

BGL

Schön Klinik Berchtesgadener Land

Die Schön Klinik Berchtesgadener Land ist die führende Klinik im Alpenvorland für die Bereiche Orthopädie, Pneumologie (Lunge) und Psychosomatik.

Bei allen Erkrankungen der Lunge ist die Schön Klinik Berchtesgadener Land die erste Adresse für Ihre Reha-Behandlung. Wir sind Europas größtes Zentrum für die medizinische Betreuung vor und nach Lungentransplantationen. Unsere Lungenfachärzte sind Experten für die Behandlung von Vocal-Cord-Dysfunction. Bei einer Vocal-Cord-Dysfunction handelt es sich um eine Erkrankung der Stimmbänder.

Unsere Reha-Spezialisten für Orthopädie sind für ihre herausragenden Leistungen mehrfach ausgezeichnet worden.
Auch unser Fachzentrum für Psychosomatik ist zu Recht renommiert. Wir behandeln rehabilitativ alle psychischen Störungen, aber auch akute psychische Erkrankungen wie Depression, Schmerz- oder Angststörungen.
Gut zu wissen: Alle Zimmer der Schön Klinik Berchtesgadener Land sind barrierefrei gestaltet.

In der Schön Klinik Berchtesgadener Land behandeln wir Sie unabhängig von Ihrem Versicherungsstatus – egal ob Sie privat oder gesetzlich versichert sind.
EIL

Schön Klinik Hamburg Eilbek

Die Schön Klinik Hamburg Eilbek ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg mit über 750 Betten und rund 1.800 Mitarbeitern eines der größten Krankenhäuser in Hamburg. Wir bieten Ihnen hochqualifizierte medizinische Spezialleistungen und sind gleichzeitig im Notfall rund um die Uhr für Sie da. 

Moderne medizinische Versorgung mit Hightech und Herz – umfassend, hochqualifiziert und interdisziplinär. Gepaart mit menschlicher Betreuung durch bestens ausgebildetes Personal – sensibel für Ihre Wünsche und Bedürfnisse. Das ist Spitzenmedizin. Das sind unsere Leistungen für Sie. Und wir investieren kontinuierlich in die Verbesserung unseres Krankenhauses: Mit der Eröffnung unseres modernen OP-Gebäudes Anfang 2019 stellen wir weiterhin Ihre Versorgung auf höchstem medizinischen Niveau sicher. Erst kürzlich sind wir als eines der „World’s best hospitals“ ausgezeichnet worden.

Die Schön Klinik Hamburg Eilbek steht allen Patienten offen – egal, ob Sie privat oder gesetzlich versichert sind. 
Roseneck-Luftbild

Schön Klinik Roseneck

Wenn Sie einen Ort suchen, an dem Sie Hilfe bei der Bewältigung psychischer und psychosomatischer Erkrankungen finden, an dem Sie Ihre Zuversicht und Lebensfreude wieder zurückgewinnen können, dann sind Sie bei uns in der Schön Klinik Roseneck genau richtig.

Unsere erfahrenen Ärzte, Psychologen und Therapeuten sehen sich als Ihre Wegbegleiter. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten unsere Spezialisten individuelle Lösungen, die in idealer Weise Ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten gerecht werden. Unsere Größe und langjährige Erfahrung ermöglicht es uns, Ihnen spezialisierte Therapiekonzepte nicht nur für Essstörungen, sondern für alle psychischen und psychosomatischen Erkrankungen anzubieten. Auf unseren speziellen Jugendstationen berücksichtigen wir die besonderen Bedürfnisse jugendlicher Patienten.

Neben unserer fachlichen Expertise unterstützen auch die wunderschöne Lage, das ansprechende Ambiente und die herzliche Atmosphäre der Klinik Ihren Therapieprozess. Beim Abschied hören wir deshalb von unseren Patienten oft den Satz: „Es war die beste Entscheidung meines Lebens, hierher zu kommen.“

In der Schön Klinik Roseneck behandeln wir Sie unabhängig von Ihrem Versicherungsstatus – egal, ob Sie privat oder gesetzlich versichert sind.
psychosomatik-beratung

Schön Klinik Institut für Psychotherapie

Die in unserer Ambulanz durchgeführten Psychotherapien orientieren sich an anerkannten Behandlungsmethoden der Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin in enger Kooperation mit der Schön Klinik Roseneck und dem neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisstand der Psychotherapieforschung.
Eines unserer wichtigsten Anliegen ist die Entwicklung von neuen, evidenzbasierten Behandlungsmöglichkeiten und die stetige und systematische Verbesserung und Weiterentwicklung unserer bestehenden Behandlungsangebote.