Knie

Schmerzen im Knie können Ihre Mobilität erheblich einschränken. Egal, ob Ihre Knieschmerzen auf eine akute Knieverletzung oder fortschreitenden Verschleiß des Kniegelenks zurückzuführen sind, unsere Knie-Spezialisten in Hamburg verfügen über langjährige klinische und wissenschftliche Expertise. Sie führen das gesamte Spektrum an Knie-Operationen durch, wobei sie besonderen Wert auf schonende Methoden wie arthroskopische und weichteilschonende OP-Verfahren legen. Zudem kommen digitale Helfer wie ein hoch modernes Navigationsgerät im neuen OP-Zentrum der Schön Klinik Hamburg Eilbek zum Einsatz.

Die Schön Klinik Hamburg Eilbek gehört zu den führenden Einrichtungen zur Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Knies in der Hansestadt. Unsere Knie-Spezialisten beraten Sie in speziellen Sprechstunden ausführlich und individuell, ob und welche Knie-Operation bei Ihnen notwendig und sinnvoll ist. Das Spektrum reicht dabei von gelenkerhaltenden Knie-Operationen (Arthroskopien, Umstellungsosteotomien) bis hin zum Einsatz beziehungsweise dem Wechsel eines künstlichen Kniegelenks. Dabei setzen wir überwiegend auf minimalinvasive OP-Techniken.

Weitere Informationen

Ausgezeichnete Knie-Spezialisten

Zum wiederholten Mal hat das Magazin Focus-Gesundheit die Orthopädie der Schön Klinik Hamburg Eilbek mit dem Siegel als Top–Nationales-Krankenhaus ausgezeichnet. Chefarzt Professor Dr. Lampe selbst zählt dem Magazin zufolge zu den bundesweit führenden Spezialisten für Knie-Chirurgie. Die Schön Klinik Hamburg Eilbek zählt mit ihren auf Erkrankungen und Verletzungen des Knies spezialisierten Fachzentren damit zu den Spitzen-Einrichtungen für Orthopädie in Deutschland.

Zertifizierter künstlicher Ersatz des Kniegelenks

Die Schön Klinik Hamburg Eilbek ist von der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) wiederholt als „EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung“ zertifiziert worden. Damit bescheinigt die unabhängige Fachgesellschaft dem Knie-Zentrum die höchste Qualitätsstufe bei der Versorgung von Patienten mit Kniegelenkersatz. Erfahrene Operateure und Teams, hohe Fallzahlen sowie Medizin auf dem neuesten Stand der Wissenschaft zählen zu den wichtigsten Kriterien dieser Zertifizierung.

Qualifizierte und spezialisierte Tumor-Orthopädie

Als eine von wenigen zertifizierten Einrichtungen in Hamburg behandeln unsere Spezialisten in der Tumor-Orthopädie gut- und bösartige Tumore am Stütz- und Bewegungsapparat. Diese seltenen und oft schwierig verlaufenden Erkrankungen erfordern die Zusammenarbeit erfahrener Spezialisten aus unterschiedlichen Disziplinen. In unserer Klinik arbeitet unser zertifizierter Tumor-Orthopäde eng mit unseren diagnostischen und chirurgischen Abteilungen sowie mit Patholog:innen, Onkolog:innen und Strahlentherapeut:innen zusammen, um die bestmögliche Therapie für Sie zu erreichen.

Moderne navigierte Operationen am Kniegelenk

Die Digitalisierung ist in unserem neuen OP-Zentrum bereits Alltag: Digitale Helfer wie ein computergestütztes Navigationsgerät assistieren dem Operateur bei seiner Knie-Operation. Die Schön Klinik Hamburg Eilbek ist bereits seit 20 Jahren Referenzzentrum für navigierte Endoprothetik. Chefarzt Professor Dr. Frank Lampe ist ausgewiesener Knie-Spezialist. Er forscht seit Jahrzehnten zu modernen Computernavigationssystemen und bildet im In- und Ausland andere Operateure im Umgang mit diesen aus. Das Ergebnis dieser hochpräzisen Eingriffe: Eine Gelenkersatz-Operation am Knie wird noch sicherer und die Haltbarkeit des Implantats kann durch eine passgenaue individuelle Positionierung optimiert werden.

Mit dem Endo Aktiv Programm nach Kniegelenkersatz wieder schneller mobil

Nach der Implantation eines künstlichen Kniegelenks wollen Sie zügig wieder auf die Beine kommen – für dieses Ziel haben wir in der Schön Klinik unser Endo Aktiv Programm entwickelt. Wir beziehen Sie von Beginn an in den Behandlungsprozess mit ein, so dass Sie nach einer Gelenkersatz-Operation am Knie zügiger in Ihren privaten und beruflichen Alltag zurückkehren können.

Ihre Spezialisten für Knorpelschäden am Kniegelenk

Unsere Spezialisten der Gelenk-Chirurgie achten bei Knorpelschäden am Kniegelenk darauf, so viel natürliches Gelenk wie möglich zu erhalten. Bei bestimmten Schäden am Knorpelgewebe bieten sich knorpelstimulierende, knorpeltransplantierende und knorpelproduzierende Verfahren an. Diese führen wir in der Schön Klinik Hamburg Eilbek möglichst arthroskopisch durch.

Sport-Orthopädie und Sportmedizin

Die Sport-Orthopädie in unserer Klinik in Hamburg hat sich über viele Jahre einen hervorragenden sportmedizinischen Ruf erworben, national wie international. Spitzensportler auch aus Hamburger Sportvereinen vertrauen unseren Spezialisten, die alle Knieverletzungen und Überlastungsschädigungen am Kniegelenk behandeln.

Knie-Schmerzen mit konservativer Behandlung begegnen

Ob als präventive Maßnahme oder als Therapie, um nach einer Operation wieder auf die Beine zu kommen – in unserem Therapie- und Trainingszentrum unterstützt Sie ein qualifiziertes Team dabei, Ihre individuellen Ziele zu erreichen. In unserem in Hamburg einzigartigen Ganglabor können wir Ihre Bewegungsprobleme genauestens darstellen und analysieren. Dieses Angebot gilt derzeit nur für Privatpatient:innen und Selbstzahlende. Informieren Sie sich, wie Sie Ihre Knie-Schmerzen mindern können.

Ihre Knie-Spezialisten in Hamburg

Unsere Knie-Spezialisten blicken auf jahrzehntelange klinische und wissenschaftliche Erfahrung in der Behandlung von Knieschmerzen und Knieverletzungen zurück. Sie zählen zu den führenden Knie-Orthopäden in Deutschland und arbeiten eng mit anderen Disziplinen zusammen. Ihr Ziel: Sie bestmöglich medizinisch zu betreuen sowie mit modernen Diagnostik- und Behandlungsmethoden zu therapieren, um Sie schnell wieder auf die Beine zu bringen.
CHEFARZT

Prof. Dr. med. Christian Alexander Kühne

Facharzt für Chirurgie
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie
Schwerpunktbezeichnung Unfallchirurgie
Zusatzbezeichnung Handchirurgie
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

CHEFARZT

Dr. med. Axel Radelhof

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Zusatzbezeichnung Spezielle orthopädische Chirurgie
Physikalische Therapie
Sportmedizin
Chirotherapie/ Manuelle Medizin
Rettungsmedizin

CHEFARZT

Dr. Sebastian Senst

Facharzt für Orthopädie, Zusatzbezeichnungen: Kinderorthopädie, Physikalische Therapie, Manuelle Medizin, Sportmedizin und Rettungsmedizin

LEITENDE OBERÄRZTIN

Dr. Gesa Klein

Fachärztin für Chirurgie
Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie
Zusatzbezeichnung Kinderorthopädie

LEITENDER OBERARZT

Dr. med. Nikolaus Kreitz

Facharzt für Chirurgie
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Schwerpunktsbezeichnung Unfallchirurgie
Zusatzbezeichung Spezielle Unfallchirurgie
Bereichsbezeichung Rettungsmedizin

OBERARZT

Dr. med. Ole Guderjahn

Facharzt für Orthopädie & Unfallchirurgie
Spezielle Orthopädische Chirurgie
Hauptoperateur Endocert
Zertifizierter Tumororthopäde (DGOOC)
Manuelle Medizin
Sportmedizin
Notfallmedizin
Fachgebundene Röntgendiagnostik