Herzklappenveränderungen

Sie gehen spazieren und leiden bei dieser leichten Belastung schon unter Atemnot? Verengte oder undichte Herzklappen können die Ursache sein, dass unser Herz nicht mehr richtig pumpen kann. Beheben lassen sich solche Herzklappenveränderungen durch eine Operation.

In den Schön Kliniken sind wir auf Herzklappen-Rekonstruktionen spezialisiert. Unsere erfahrenen Experten haben minimalinvasive Verfahren, um Ihr Herz bestmöglich zu stärken.

Herzklappenveränderung – unsere Behandlung

Wenn Sie bereits bei leichten Belastungen wie einem Spaziergang unter Atemnot leiden, kann ein Herzklappenfehler bzw. eine Herzklappeninsuffizienz die Ursache sein, dass Ihr Herz nicht mehr richtig pumpen kann. Unsere Kardiologen in der Schön Klinik Hamburg Eilbek sind auf die Diagnostik und Behandlung von Herzklappenveränderungen spezialisiert. Nach einer ausführlichen kardiologischen Untersuchung entscheiden Sie mit Ihnen gemeinsam, welche Behandlung für Sie geeignet ist. Sollte eine Herzklappenoperation bzw. ein Herzklappenersatz unumgänglich sein, stehen verschiedene therapeutische Möglichkeiten zur Verfügung. Insbesondere im fortgeschrittenen Alter kann eine Operation mit Eröffnung des Brustkorbes häufig vermieden werden. Die Entscheidung über das für Sie geeignete Verfahren zur Behandlung Ihrer Herzklappenveränderung wird in einem Spezialisten-Team getroffen, das aus Herzchirurgen und Kardiologen besteht. Hierzu haben wir in Hamburg eine Kooperation mit einer nahegelegenen Herzchirurgie.

Konservative Behandlungsmethoden

  • Medikamentöse Behandlung der Herzschwäche

Weitere Informationen zur Behandlung im Fachzentrum

Unsere Spezialisten für Herzklappenveränderungen

LEITENDER OBERARZT

Dr. med. Yaser Salhi

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Zusatzbezeichnungen:
Internistische Intensivmedizin
Notfallmedizin