Kniearthrose (Gonarthrose)

Bei jedem Schritt haben Sie Schmerzen im Knie? Kein Wunder, das Knie ist ein Gelenk, das im Alltag stark belastet ist. Dabei kann die Knorpelmasse aufgerieben werden. Die Knorpelmasse umhüllt den Oberschenkelknochen, das Schienbein und die Kniescheibe im Knie. Mit dem Verschleiß der Knorpelmasse im Knie entsteht eine Kniegelenksarthrose. Zum Glück ist die Kniearthrose gut behandelbar.

Unsere Spezialisten in den Schön Kliniken unterstützen Sie sowohl mit konservativen Maßnahmen als auch mit schonenden operativen Eingriffen. So werden Sie Ihre Beschwerden schnellstmöglich wieder los.

Unser Online-Selbsttest gibt Ihnen eine erste Einschätzung, ob eine Erkrankung bei Ihnen vorliegen kann.

Arthrose im Knie (Gonarthrose) – Ausgezeichnete Behandlung

Eine Arthrose im Knie (Gonarthrose) kann je nach Schweregrad und Ihrem Leidensdruck unterschiedlich behandelt werden. Unsere Kniespezialisten in Hamburg bieten Ihnen ein breites Therapie-Spektrum zur Behandlung Ihrer Gonarthrose – von präventiven Knie-Übungen und Ratschlägen, wie Sie Ihren Sport gelenkschonender gestalten können, über konservative Therapien, beispielsweise mit Medikamenten um Ihre Schmerzen zu lindern, bis hin zu operativen Behandlungen Ihrer Arthrose im Knie. Dabei nutzen unsere erfahrenen Knie-Chirurgen möglichst schonende minimalinvasive und, wo immer möglich, gelenkerhaltende OP-Techniken. Wenn Ihre Gonarthrose weit fortgeschritten ist und Ihnen dauerhaft Schmerzen bereitet, ist ein Gelenkersatz eine sinnvolle Therapie. Unsere Spezialisten im als „EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung“ zertifizierten Fachzentrum in Hamburg zählen zu den renommiertesten Experten für endoprothetische Knie-Operationen in Deutschland. Unsere Klinik ist darüber hinaus mehrfach als Top-Krankenhaus für Orthopädie vom Magazin Focus Gesundheit ausgezeichnet. Sie können also auf unsere Expertise vertrauen.

Konservative Behandlungsmethoden

  • Physiotherapie
  • Schmerztherapie
  • Physikalische Therapie
  • Stützende Maßnahmen (Orthesen)
  • Medikamente zur Verbesserung der Gleitfähigkeit

Operative Behandlungsmethoden

  • Knie-Totalendoprothese
  • Unikondyläre Kniegelenksprothese (Schlittenprothese)
  • Knöcherne Korrektur der Beinachse (Umstellungsosteotomie, varisierend oder valgisierend)
  • Endoprothesenwechsel

Weitere Informationen zur Behandlung im Fachzentrum

Unsere Spezialisten für Kniearthrose (Gonarthrose)

CHEFARZT

Dr. med. Axel Radelhof

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Zusatzbezeichnung Spezielle orthopädische Chirurgie
Physikalische Therapie
Sportmedizin
Chirotherapie/ Manuelle Medizin
Rettungsmedizin

OBERARZT

Dr. med. Ole Guderjahn

Facharzt für Orthopädie & Unfallchirurgie
Spezielle Orthopädische Chirurgie
Hauptoperateur Endocert
Zertifizierter Tumororthopäde (DGOOC)
Manuelle Medizin
Sportmedizin
Notfallmedizin
Fachgebundene Röntgendiagnostik