Schließen  
Kontaktieren Sie uns
+49 89 2872410
Weiter
Weiter
+49 89 2872410
Online Termin buchen
Weiter
Kontakt aufnehmen
Weiter
Wissenschaftlich erwiesen: Pneumologische Rehabilitation hilft

Lungenfibrose

Als Lungenfibrose bezeichnet man eine zunehmende Einlagerung von Bindegewebe in die Lunge. Dies kann aufgrund vielfältiger Lungenerkrankungen passieren.

Unsere erfahrenen Ärztinnen und Ärzte in den Schön Kliniken sind auf die Behandlung von Lungenfibrosen spezialisiert. Gemeinsam mit der Ludwig-Maximilians-Universität München haben wir 2013 eine große Studie mit über 400 Lungenfibrose-Patientinnen und -Patienten unserer Klinik durchgeführt und veröffentlicht. Sie hat wissenschaftlich klar gezeigt: Bei Lungenfibrose hilft eine pneumologische Reha, die Auswirkungen der Krankheit auf die Leistungsfähigkeit zu lindern und die Lebensqualität zu verbessern. Auch besteht die Möglichkeit, Betroffene im Rahmen des Aufenthalts mittels einer Expertenkommission (ILD-Board) aus Histopathologie, Radiologie und Pneumologie nach Absprache mit dem zuweisenden ärztlichen Personal nochmals zu besprechen.

Wir haben für Sie Informationen zu COVID-19 zusammengestellt. Diese finden Sie hier.

Spezialisierte Kliniken für Lungenfibrose

auf Karte anzeigen als Raster anzeigen
Schön Klinik Berchtesgadener Land

Malterhöh 1
83471 Schönau am Königssee
+49 8652 93-0