DBT- Adoleszente, nur spezifische DBT-A Kurse (DBT-A I, DBT-A II, DBT-A III, DBT-A Aufbau) in der Schön Klink Bad Bramstedt

Inhalte

DBT-A I: Einschlusskriterien und Diagnostik im Jugendbereich, Epidemiologie; Besonderheiten bzgl. Kontaktaufnahme, Commitment- Strategien und Beziehungsaufbau bei Jugendlichen; Einbezug von Eltern / Bezugspersonen; Grundannahmen für Jugendliche und Eltern; Umgang mit vertraulichen Informationen; Commitment der Eltern / Bezugspersonen; Hierarchie der Therapieziele (therapiegefährdendes Verhalten der Eltern); Vermittlung des Biosozialen Modells; Besonderheiten im Umgang mit Gruppen von Jugendlichen; Skillsgruppe für Jugendliche und deren Eltern/Bezugspersonen/ Elterngruppe; Vorstellung des veränderten Manuals (Fleischhaker, Böhme et al., 2001); Vorstellung des zusätzlichen Moduls: walking the middle path; Rolle von positiver und negativer Verstärkung in der Familie für dysfunktionales Verhalten; Dialektische Dilemmata in Familien. DBT-A II: Verhaltensanalysen (einzeln oder gemeinsam für Bezugsperson und Jugendlichen); Therapieplanung mit Fallbeispiel; Telefoncoaching (der PatientIn/ der Eltern); Unterstützung der Familie im Umgang mit suizidalen Krisen des Jugendliche; Familienskills (in Anlehnung an Fruzzetti): Achtsamkeit innerhalb der Beziehung. Emotionsmanagement, Gemeinsame Zeit, Rolle von adäquatem Gefühlausdruck (transaktionales Modell und primäre vs. sekundäre Emotionen), Validierung. DBT-A III: Stationäre DBT für Adoleszente; Strukturelle Voraussetzungen; Vorbereitung und Behandlungsplanung; Behandlungsmodule; Bezugsbetreuerstunden; Kontingenzmanagement; Teambesprechungen; Umgang mit der Gruppendynamik im Stationsalltag; Umgang mit „Regeln", Vertiefung zum Teachen von Skills; Problemstellungen im Skillstraining. DBT-A Aufbau: Dialektische Interventionsstrategien; Timing der Interventionen; Fallkonzeptionalisierung; Umgang mit schwierigen Situationen im Kontakt mit der Familie; Supervisionsregeln und Teammanagement; Umgang mit akuter und chronischer Suizidalität; Umgang mit Komorbiditäten; Ressourcenaktivierung; Burnout-Prophylaxe; DBT Adherence.

Methode

Unterricht mit Handouts, Rollenspiele, Kleingruppenarbeit, Videos, eigne Videos von TeilnehmerInnen, Selbsterfahrung.

Zielgruppe

Interdisziplinär Personen, die bereits die Kurse Basis I sowie Skills I und Skills II absolviert haben und Basiswissen zur Behandlung von Jugendlichen mit einer borderline-typis

Kursleitung

Dozenten der AWP Berlin

Kosten

1300 EUR

Kurseinheiten

64,00 UE á 45 min Für die Veranstaltiung können Fortbildungspunkte angerechnet werden. DBT-Adoleszente I: 29.01. und 30.01.2021 DBT-Adoleszente II: 07.05. und 08.05.2021 DBT-Adoleszente III: 10.09. und 11.09.2021 DBT-Adoleszente Aufbau: 25.03. und 26.03.2022 DIE FORTBILDUNG FINDET IN DER SCHPÖN KLINIK BAD BRAMSTEDT STATT: Schön Klinik Bad Bramstedt Konferenzzentrum Birkenweg 10 24576 Bad Bramstedt

Termine

29.01.2021 09:00 - 16:30
30.01.2021 09:00 - 16:30
07.05.2021 09:00 - 16:30
08.05.2021 09:00 - 16:30
10.09.2021 09:00 - 16:30
11.09.2021 09:00 - 16:30
25.03.2022 09:00 - 16:30
26.03.2022 09:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Schön Klinik Hamburg Eilbek

max. Teilnehmeranzahl

25


Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu einer Veranstaltung, zur Anmeldung oder möchten den gedruckten Katalog bestellen?

Unsere Fortbildungsbeauftragten helfen Ihnen gerne weiter: