COVID-19 Reha bringt Sie wieder zu Ihren Enkelkindern
Mit einem gezielten Lungentraining werden Sie nach einer Corona-Infektion wieder fit für den Alltag
Genießen Sie die Zeit nach Ihrer Corona-Infektion mit Ihren Liebsten

Unsere Rehabilitation für COVID-19 Patienten

Haben Sie infolge einer Infektion mit dem Corona-Virus einen schweren Verlauf einer COVID-19 Erkrankung hinter sich, eventuell sogar mit künstlicher Beatmung und auf der Intensivstation? Dann empfehlen Ihnen unsere Lungen-Experten eine spezielle pneumologische Rehabilitation in der Schön Klinik Berchtesgadener Land, wunderschön gelegen in der Nähe des Königssees mit herrlichem Bergpanorama. Dafür haben wir ein spezielles Therapiekonzept entwickelt, das auf Sie und Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Unser oberstes Ziel für Sie ist es, Ihren körperlichen und gegebenenfalls auch psychischen Gesamtzustand so weit wie möglich zu verbessern.

Wieder durchatmen

Unser Rehabilitations-Angebot für Sie und Ihre Gesundheit

Unser spezielles Konzept für Sie als COVID-19 Patient zielt darauf ab, Ihre beeinträchtigte Lungenfunktion wieder herzustellen, damit Sie befreit durchatmen können. Dafür wenden wir verschiedenste atemphysiotherapeutische Methoden an. Außerdem passen wir bei bestehender Langzeitsauerstofftherapie Ihre Beatmungseinstellungen optimal an oder versuchen nach Möglichkeit eine komplette Entwöhnung zu erreichen. Gleichzeitig helfen wir Ihnen mittels Bewegungstherapie sowie Kraft- und Ausdauertraining, Ihre Muskeln zu stärken und Ihre körperliche Fitness zurückzuerlangen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen bei Bedarf psychologische Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung an.

Unsere Therapien im Überblick

  • Einstellung der individuellen Sauerstofftherapie, nach Möglichkeit Entwöhnung nach Leitlinie
  • atemphysiotherapeutische Anwendungen
  • Optimierung der Medikamenteneinstellung
  • medizinische Trainingstherapie, ggf. mit neuromuskulärer Elektrostimulation (NMES)
  • psychologische Unterstützung zur Krankheitsbewältigung
  • sozialdienstliche Unterstützung zur Wiedereingliederung
  • individualisierte Hilfsmittelversorgung
Die Aufnahme-Bedingungen für eine COVID-19 Rehabilitation

Voraussetzungen für die Reha

In unserer Reha-Klinik im Berchtesgadener Land können wir Sie aufnehmen, sobald Ihnen eine Überweisung aus der Akut-Klinik und eine Kostenübernahme vorliegen. Zudem sollten Sie zur selbständigen Nahrungsaufnahme (oder nur mit geringer Hilfe) in der Lage sein und auch die Aspekte des täglichen Lebens wie An-/Auskleiden und Körperhygiene selbständig oder nur mit wenig Unterstützung vornehmen können. Die entsprechende Einschätzung bestätigt uns Ihr behandelnder Arzt und stimmt dies mit uns ab.

Schön Klinik Berchtesgadener Land

Unsere moderne Fachklinik in den bayerischen Alpen

Mit ganzheitlichen Behandlungskonzepten und einem interdisziplinären Team helfen wir Ihnen dabei, wieder mit neuer Lebensqualität in Ihren Alltag zurückzukehren: Dazu entwickeln unsere Mediziner, Pfleger, Psychologen und Therapeuten individualisierte Therapiepläne speziell für Sie und Ihre Bedürfnisse und stets nach den aktuellsten medizinischen Standards.

Erfahren Sie mehr über unsere Klinik am Königssee
Das Berchtesgadener Land

Unsere Experten für Ihre COVID-19 Reha

Unsere Lungen-Experten in der Schön Klinik Berchtesgadener Land sorgen dafür, dass Sie wieder frei durchatmen können und zurück ins Leben finden. Dazu haben sie ein umfassendes und fachübergreifendes Rehabilitationskonzept entwickelt, das Sie nach Ihrer durch den Corona-Virus bedingten COVID-19 Erkrankung wieder gestärkt in Ihren Alltag zurückkehren lässt.

Nach oben