Schön Klinik MVZ Rendsburg – Fachrichtung Strahlentherapie

Bis in das kleinste Detail

Das Team des Schön Klinik Rendsburg MVZ Strahlentherapie führt die kompetente Behandlung von Tumoren und weiteren Erkrankungen durch. Dabei hat es stets ein offenes Ohr für die persönlichen Anliegen der Patientinnen und Patienten.

Aufgrund der modernen Ausstattung mit zwei Linearbeschleunigern (inkl. Cone-Beam-CT) und einem Brachytherapiegerät (Afterloading) kann das MVZ ein breites Leistungsspektrum anbieten.

Behandlungsgebiete

Im MVZ Strahlentherapie werden neben Mammakarzinom, Corpus- und Zervixkarzinom, Rektum- und Analkarzinom sowie Hauttumoren (Basaliomen/Spinaliomen) ebenfalls die folgenden Erkrankungen behandelt:

  • Ösophaguskarzinom,
  • Bronchialkarzinom,
  • Lymphome/Splenomegalie,
  • Hirntumoren,
  • Hirnmetastasen,
  • Knochenmetastasen,
  • Orbitopathie,
  • Prostata-, Hoden- und Harnblasenkarzinom,
  • gutartige (benigne) Prozesse,
  • bösartige (maligne) Prozesse: operativ versorgte Knochenmetastasen bzw. Bestrahlung von Knochenmetastasen bei Frakturgefahr,
  • Arthrosen.

Wir bieten zudem die Stereotaxie, u. a. von Gehirn, Leber, Lunge und Lymphknoten, an. Darüber hinaus führen wir die Tumornachsorge durch.

Kontakt, Sprechzeiten, Terminvereinbarung und wichtige Hinweise

Strahlentherapie
Lilienstraße 20–28
24768 Rendsburg

Täglich: 07:30–17:00 Uhr
Tel.: +49 4331 00 6201

Nur nach telefonischer Terminvereinbarung.

Bitte bringen Sie zum Erstgespräch die folgenden Unterlagen mit:

  • Überweisungsschein,
  • Unterlagen zur Krankengeschichte, z. B. Arztbriefe, OP-Berichte, Histologie, Röntgen-, CT-, MRT-Bilder und -Befunde sowie nuklearmedizinische Untersuchungsbefunde (soweit vorhanden),
  • CDs von Untersuchungen,
  • aktuelle Blutwerte TSH und KREA.
ADRESSE & KONTAKT
Schön Klinik MVZ Rendsburg
Lilienstraße 20-28
24768 Rendsburg