Unser Behandlungsangebot

Neue-Lebensqualitaet-dank-multimodaler-Behandlung

Unsere Behandler sind seit Jahren erfahren in der Therapie psychischer Erkrankungen. Mit unserer verhaltenstherapeutischen Ausrichtung, die mit tiefenpsychologischen und schematherapeutischen Elementen ergänzt werden können, bieten wir Ihnen eine effektive Behandlung, die Sie direkt in den Alltag einfließen lassen können. Ihre persönlichen Ressourcen wieder zu stärken und weiter zu entwickeln stehen dabei im Vordergrund unserer Behandlung.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob Ihre Symptomatik zu unserem Angebot passt, beraten wir Sie gern.

Behandlungsschwerpunkte der Psychiatrischen Tagesklinik für ältere Patienten

Depressionen

Habe ich nur einen schlechten Tag oder habe ich eine Depression? Wenn ein Stimmungstief über längere Zeit anhält, sollten Betroffene auf jeden Fall Hilfe aufsuchen. Nach einer genauen Diagnose bieten unsere Spezialisten Ihnen professionelle Hilfe. Damit die Seele wieder ihren Frieden findet.

Angststörungen

„Ich habe Angst“ – dieses Gefühl hat bestimmt jeder schon einmal gehabt. Nehmen die Ängste im Leben aber überhand, handelt es sich um eine ernstzunehmende Angststörung. In der Schön Klinik sind wir auf Angststörungen spezialisiert und helfen Betroffenen, ihre Ängste zu überwinden.

Persönlichkeitsstörungen

Starke emotionale Schwankungen können ein Signal sein für eine zugrunde liegende Persönlichkeitsstörung. Dazu zälen verschiedene Störungsbilder wie beispielsweise ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung) oder Borderline. Unsere Spezialisten können Ihnen dabei helfen, selbstbestimmt mit Ihrer Erkrankung zu leben und Symptome zu mildern.

Paranoide Störungen

Tiefgreifendes Misstrauen gegenüber anderen Menschen, gepaart mit einem - meist grundlosen - Verdacht, ausgenutzt oder geschädigt zu werden: Von paranoider Störung Betroffene interpretieren neutrale oder freundliche Handlungen ihrer Mitmenschen in der Regel als feindselig. Unsere Spezialisten helfen dabei, Symptome zu reduzieren und Konfliktlösungsstrategien zu entwickeln. Die individuellen Ressourcen und das persönliche Umfeld der Patienten fließen dabei in die Behandlung ein.

Beginnende Demenzerkrankungen

Anfangs sind es meist Gedächtnislücken, bezogen auf Dinge, die erst kürzlich geschehen sind - der Schlüssel wird verlegt, die Einkaufsliste vergessen. Später kommen weitere Symptome hinzu wie erschwerte räumliche Wahrnehmung oder Sprachstörungen. Die meisten Betroffenen merken gerade zu Beginn sehr bewusst, dass sich "etwas verändert". Und auch wenn die Therapiemöglichkeiten von Demenzerkrankungen derzeit noch sehr begrenzt sind, können wir Ihnen in der tagesklinischen Behandlung bei der Krankheitsbewältigung helfen und so mehr Lebensqualität zu ermöglichen.

Akute und chronische Überlastungsreaktionen sowie Burnout

Stress und Überlastung rufen zahlreiche körperliche und seelische Reaktionen hervor. Ein solcher Zustand kann akut durch bestimmte Ereignisse ausgelöst werden oder sich über Jahre hinweg entwickeln. Unsere Spezialisten helfen Ihnen dabei, Ihre persönlichen Ressourcen wieder zu stärken, weiter zu entwickeln und direkt in den Alltag einfließen zu lassen.

Bewältigungsprobleme nach Verlusten, schweren körperlichen Erkrankungen sowie sozialen Krisen

Umbrüche und Herausforderungen gehören zu jeder Lebensphase. Je älter man wird, desto häufiger kommen Erfahrungen von Verlusten hinzu, treten zum Teil schwere Erkrankungen bei Nahestehenden oder bei sich selbst auf oder entstehen soziale Krisen. Wir können Ihnen dabei helfen, Lebenskrisen zu überwinden und Probleme zu bewältigen.