verzweifelte-junge-frau
ESSSTÖRUNGEN | JUGENDLICHE
junges-maedchen-am-strand-mit-wassermelone
tochter-und-mama-kochen-gemeinsam
gesunde-bowl
ESSSTÖRUNGEN | JUGENDLICHE

Trotz Essstörung lernen für Dich selbst zu sorgen – ganz ohne Druck.

Essstörungen können sich auf verschiedene Weise äußern und Deinen Alltag bestimmen. Vielleicht hast Du schon eine Therapie ausprobiert und einen längeren Leidensweg hinter Dir. Wenn Dir Deine bisherigen Therapien nicht ausreichend geholfen haben, kann ein stationärer Aufenthalt die beste Lösung sein: Hier profitierst Du von einer Therapievielfalt, die ambulant nicht möglich ist. Außerdem hast Du hier abseits von Deinem Alltag genug Zeit, gesund zu werden.

In der Schön Klinik gibt es spezielle Stationen für Jugendliche. Unsere Ärzte und Therapeuten haben immer ein offenes Ohr für Dich und langjährige Erfahrung mit Essstörungen. Im therapeutischen Prozess erarbeiten sie mit Dir Lösungen, damit Deine Essstörung nicht mehr Dein Leben bestimmt.

Wir bieten Dir professionelle Unterstützung bei

  • Binge-Eating-Störung
  • Bulimie
  • Magersucht
  • Orthorexie
Beweglichkeit-im-Rücken-Jugendliche
ESSSTÖRUNGEN | JUGENDLICHE

Aus eigenem Antrieb zurück zum Wesentlichen

Wenn Du Dich für einen stationären Aufenthalt entscheidest, hast Du beste Chancen, Deine Essstörung zu überwinden. In der Schön Klinik betreuen wir Dich fachübergreifend: Ein Team aus Ärzten, Psychologen, Fach- und Co-Therapeuten kümmert sich um Deinen Körper, Deine Seele und Deine Ernährung. Rund um die Uhr ist jemand da, zu dem Du mit Deinen Fragen und Problemen kommen kannst.

obst-und-gemuese

Unser Therapie-Angebot

Unser Angebot besteht aus unterschiedlichen Therapien. In der Lehrküche setzt Du Dich beispielsweise mit den Nahrungsmitteln auseinander und lernst, wie eine ausgewogene Ernährung und normale Portionsgrößen aussehen. Das regelmäßige Zubereiten der Mahlzeiten und das Essen gemeinsam mit Deinen Mitpatienten erleichtert es Dir, schrittweise wieder ein normales Essverhalten aufzubauen. Auch Entspannung und achtsames Wahrnehmen Deines Körpers ist wichtig: Sie helfen Dir auf dem Weg zurück zu einem gesunden Essverhalten.

ERFAHRUNGSBERICHT | SOPHIA, 16

„Hier kann ich rauslassen, was mich schon immer belastet hat.“

Sophia A. (16) ist wegen Anorexie und Depression in die Schön Klinik gekommen. Jetzt ist sie dabei, ihre Essstörung zu überwinden.

Erfahre mehr über Sophias Erkrankung

Drei Standorte – ein Ziel: Wir wollen, dass es Dir wieder besser geht.

Unsere Spezialstationen für Jugendliche findest du an drei Standorten in Deutschland: im Norden, im Süden und in der Mitte. Dort erhältst Du eine intensive Betreuung sowie ein therapeutisches Angebot, dass auf die Bedürfnisse Deiner Altersgruppe zugeschnitten ist. Dank der jugendgerechten Unterbringung und dem Austausch mit Gleichaltrigen, wirst Du Dich bei uns bestimmt wohl fühlen.

Egal für welchen Standort Du Dich entscheidest, in der Schön Klinik bist in jedem Fall gut aufgehoben.