Schultereckgelenksprengung – Unsere Behandlung

Bei einer Schultereckgelenksprengung können je nach Schweregrad unterschiedliche Behandlungen angewendet werden: Leiden Sie eher an einer leichten Schultereckgelenksprengung kommen meist konservative Behandlungen wie Physiotherapie oder auch das Tapen der Verletzung zur Anwendung. Bei höheren Schweregraden ist eine OP angezeigt, um Spätfolgen zu vermeiden. Unsere Schulter-Spezialisten in Hamburg wählen im Rahmen einer speziellen Sprechstunde die für Sie und Ihre Lebensumstände passende Behandlung aus. Wenn bei Ihnen eine Schultereckgelenksprengung-OP notwendig ist, können Sie sich auf die große Erfahrung und Kompetenz unserer Schulter-Chirurgen verlassen. Die Dauer der Nachbehandlung Ihrer Schultereckgelenksprengung ist individuell sehr unterschiedlich, in jedem Fall sollten Sie eine spezielle Physiotherapie absolvieren.

Konservative Behandlungsmethoden

Operative Behandlungsmethoden

Allgemeine Informationen zu Schultereckgelenksprengung

Die Schultereckgelenksprengung ist eine Verletzung, die häufig beim Sport passiert. Mehr erfahren zu Ursachen und Diagnose der Schulterschmerzen.