Psychologie in der Schön Klinik Hamburg Eilbek

Ältere männlicher Psychotherapeut arbeitet mit Patient
Stellenangebote für Psychologen

Die Schön Klinik Hamburg Eilbek bietet für Sie als Psychologin oder Psychologe vielfältige Spezialisierungsmöglichkeiten an.

Die Spezialisten für Psychiatrie und Psychosomatik

In der Schön Klinik Hamburg Eilbek behandeln wir psychisch erkrankte Patientinnen und Patienten mit diversen Krankheitsbildern.

Unser stationäres und tagesklinisches Behandlungsangebot in der Klinik für Psychosomatik richtet sich an Patienten/-innen mit Erkrankungen aus dem gesamten Bereich psychischer und psychosomatischer Erkrankungen. So behandeln wir Patienten mit depressiven Erkrankungen inkl. Burnout, Angsterkrankungen, Zwangserkrankungen, Posttraumatischen Belastungsstörungen, Essstörungen, Persönlichkeitsstörung, chron. Schmerzstörungen und somatoformen Störungen.

In der Klinik für Psychiatrie behandeln wir Patieten/-innen mit mit den Störungsbildern wie Depression, Angstzustände, Persönlichkeitsstörungen und Sucht.

Auf Grund der unterschiedlichen Störungsbilder können wir Ihnen als Psychologe / Psychologin vielfälltige Spezialisierungsmöglichkeiten anbieten.

Überzeugte Mitarbeiter

„Mein Arbeitsplatz in der Schön Klinik Hamburg Eilbek ist geprägt von Kollegialität und Engagement. Dadurch ist es uns möglich, uns mit großer Arbeitszufriedenheit und fachlichem Know-how täglich um das Wohl unserer Patienten zu kümmern.“ 
Sina Werkmeister,

leitende Psychologin

Berufliche Weiterentwicklung

Wir fühlen uns verpflichtet, nach bestem und höchstem Behandlungsstandard und maximaler Individualisierung der Therapie zu behandeln und moderne Weiterentwicklungen in die Therapiestandards mit einfließen zu lassen. So werden z.B. in unserer Psychosomatik fächerübergreifend verschiedene Psychotherapierichtungen integriert, wobei tiefenpsychologische, verhaltenstherapeutische und schematherapeutische Ansätze zum Tragen kommen. Insgesamt begreifen wir psychische und psychosomatische Beschwerden als ein vielschichtiges Phänomen. Deshalb berücksichtigen wir in unserer Therapie neben psychologischen auch körperliche und soziale Faktoren.

In der Psychiatrie bieten wir ein breites Spektrum an Therapieverfahren an, darunter fallen zum Beispiel verschiedene Gruppentherapie, ambulante Gruppentherapieangebote und das Biofeedback.

Die Behandlung findet in einem multiprofessionellem Behandlungsteam statt, bestehend aus Ärzten/-innen, Psychologen/-innen, dem co-therapeutischen Pflegeteam, Oecotrophologin, Musik-, Kunst-, Physio- und Sozialtherapeutinnen. Für die Tätigkeit bedeutet dies, dass sie für Diagnostik und Therapie von Patienten mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen in der stationären und tagesklinischen Versorgung verantwortlich sind. Dabei führen Sie psychotherapeutische Einzeltherapien durch und erstellen selbstständig Befundberichte.

Wichtig sind uns Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen.

Promotion, Habilitation & Forschung

  • Durch die gute Vernetzung mit akademischen Einrichtungen finden Sie bei uns optimale Bedingungen für Ihre Promotion, Ihre Habilitation und andere Forschungsvorhaben.

Ihre Ansprechpartnerin