Dr. Márk Köszegváry

Dr. Márk Köszegváry

"Ich behandele Wirbelsäulenerkrankungen seit über 20 Jahre und beherrsche die aktuellsten chirurgischen Techniken von den kleinsten, minimalinvasiven Techniken bis zu den größten rekonstruktiven Operationen.

Holen Sie eine zweite Meinung vor einer geplanten Operation, informieren Sie sich über die medizinische Einrichtung und über den behandelnden Arzt!

Informieren Sie sich über Alternativen vor einer operativen Therapie!"
Funktion

Leitender Arzt - Klinik für Wirbelsäulen-Chirurgie und Skoliosezentrum

Qualifikationen

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Lebenslauf

SEIT 2010
Leitender Arzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie mit Skoliosezentrum
Schön Klinik Neustadt
2005 - 2010
Oberarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie mit Skoliosezentrum
Schön Klinik Neustadt

2004 - 2005
Facharzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie mit Skoliosezentrum
Schön Klinik Neustadt
2003 - 2004
Facharzt der Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie
Klinik für Orthopädie der Semmelweiss Universität Budapest
Vollständigen Lebenslauf downloaden
Dateigröße PDF: 263.44 KB

Engagement

Mitgliedschaft
  • 1998 - Mitglied der ungarischen Wirbelsäulengesellschaft
  • 2010 - Mitlgied der DWG (Deutsche Wirbelsäulengesellschaft)
  • 2015 - Master Zertifikat der DWG (Deutsche Wirbelsäulen-Gesellschaft )
  • 2017 - Instruktor für minimal invasive laterale Techniken
  • 2017 - Erwerb der Zusatzbezeichnung „Spezielle orthopädische Chirurgie“

Publikationen

2021
Anteriore lumbale interkorporelle Fusion (ALIF) oder transforaminale lumbale interkorporelle Fusion (TLIF) L5/S1- was ist der beste Weg zur Wiederherstellung eines physiologischen Alignments

Platz U., Bürger N., Halm H., Thomsen B., Köszegvary M., Pecsi F., Berlin C., Quante M.
Z Orthop Unfall 2021

2020
Intraoperative Radiation Exposure to Patients in Idiopathic Scoliosis Surgery with Freehand Insertion Technique of Pedicle Screws and Comparison to Navigation Techniques.

Berlin C., Quante M., Thomsen B., Köszegvary M., Platz U., Ivanits D., Halm H.
Eur Spine J 2020

2020
Low intraoperative radiation exposure for scoliosis patients: Freehanded instrumentation in comparison to navigation

Berlin C., Platz U., Quante M., Thomsen B., Köszegvary M., Halm H
Orthopade

2009
Surgical management of adult scoliosis: The challenge of osteoporosis and adjacent level degeneration

M. QUANTE, A. RICHTER, B. THOMSEN, M. KÖSZEGVARY, H. HALM.
Orthopäde, 38:159-169

2009
Anterior scoliosis surgery: State of the art and a comparison with posterior techniques

H. Halm H, A. Richter, B. Thomsen, M. Köszegvary, M. Ahrens, M. Quante.
Orthopäde, 38:131-145

2009
Modern scoliosis surgery under the conditions of the German DRG-system

A. RICHTER, M. AHRENS, M. QUANTE, B. THOMSEN, M. KÖSZEGVARY, H. HALM
Orthopäde, 38:205-212