Demenz

Demenzen gehören zu den häufigsten und folgenreichsten neuropsychiatrischen Erkrankungen im höheren Alter. In Deutschland leiden derzeit etwa 1,6 Millionen Menschen an diesem Verfall ihrer geistigen Leistungsfähigkeit, bis 2050 ist mit einem Anstieg auf knapp 3 Millionen Betroffene zu rechnen. Nach und nach werden Orientierung, Urteilsfähigkeit, aber auch Sprach- und Rechenfähigkeit sowie Teile der Persönlichkeit zerstört. Dies macht sich schnell bei Alltagsaktivitäten, wie Waschen, Kochen oder Einkaufen, bemerkbar.

In den Schön Kliniken sind wir auf Demenzerkrankungen spezialisiert. Auf Basis einer ausführlichen Diagnostik bieten wir Ihnen die für Sie optimale Behandlung. Wir unterstützen Sie dabei, die Symptome zu lindern und Ihre Lebensqualität möglichst lange zu erhalten.

Demenz – unsere Behandlung

Rund 1,6 Millionen Menschen in Deutschland leben mit der Diagnose Demenz. Unter den verschiedenen Formen und Ausprägungen der Krankheit sind die Alzheimer-Demenz und die vaskuläre Demenz am häufigsten. Manchmal steckt hinter einer vermeintlichen Demenzerkrankung auch eine andere, möglicherweise gut behandelbare Erkrankung.

Unsere neurologischen Experten in der Schön Klinik Neustadt nahe Kiel und Lübeck sind auf die Diagnostik der Demenzerkrankung spezialisiert. Auf dieser Basis empfehlen wir Ihnen eine individuell optimale Therapie. Diese besteht meist aus einer Kombination von Medikamenten und psychologischer Behandlung. Eine Umstellung Ihrer Ernährung kann ein weiterer Baustein in der Therapie Ihrer Demenz sein. Auch als Angehörigem eines von Demenz betroffenen Menschen bieten und vermitteln wir Ihnen in der Schön Klinik Neustadt verschiedene Unterstützungs- und Hilfsangebote. Wir beraten Sie ausführlich, wie Sie mit der Demenzerkrankung umgehen können, und beantworten Ihnen alle Fragen zum Alltag mit der Erkrankung.

Konservative Behandlungsmethoden

  • Medikamente zur Symptomkontrolle und Besserung des Krankheitsverlaufs

Weitere Informationen zur Behandlung im Fachzentrum

Unsere Spezialisten für Demenz