Hallux rigidus

Schmerzen beim Auftreten, Probleme beim Abrollen, eingeschränkte Beweglichkeit? Wenn jeder Schritt für Sie eine Qual ist, kann eine abnutzungsbedingte Erkrankung (Arthrose) im Großzehengrundgelenk der Grund sein. Die Arthrose macht Ihre Großzehe steif und führt zu Beschwerden in Ihrem Fuß.

Unsere Spezialisten an den Schön Kliniken haben große Erfahrung in der Therapie von Fußleiden. Nach einer genauen Diagnose erhalten Sie bei uns genau die richtige Behandlung.

Hallux rigidus – unsere Behandlung

Der Hallux rigidus beschreibt den zunehmenden Verschleiß und damit die Entwicklung einer Arthrose des Großzehengrundgelenks. Im Laufe dieser Erkrankung kann es zu Einschränkungen der Beweglichkeit bis hin zur kompletten Einsteifung des entsprechenden Gelenks der Großzehe kommen. Dies ist nicht nur schmerzhaft für die Patientinnen und Patienten, sondern kann auch weiterführende negative Auswirkungen auf den Bewegungsablauf des Fußes und damit auf den gesamten Bewegungsapparat haben.

Zu Beginn der Behandlung des Hallux rigidus helfen in der Regel Maßnahmen der konservativen Therapie, darunter spezielle Schuhe, Einlagen oder auch physiotherapeutische Übungen, die durch die niedergelassene Orthopädin oder den niedergelassenen Orthopäden verordnet und durchgeführt werden. Bringen diese keine ausreichende Linderung der Schmerzen mehr, kann eine Operation notwendig werden. Unsere Spezialisten in Neustadt wählen anhand mehrerer Faktoren die richtige für Sie passende Operationsmethode aus, damit Sie rasch wieder gut zu Fuß sind. Dabei kann in früheren Stadien mit noch guter Beweglichkeit meist eine gelenkerhaltende OP durchgeführt werden. Im weiteren Verlauf sind dann auch Versteifungen sinnvoll, solche Operationen nennt man Arthrodese.

Operative Behandlungsmethoden

  • gelenkerhaltende Operationen wie die Abtragung von störenden Knochenkanten (Cheilektomie) eventuell in Kombination mit einer Verkürzungs- oder Umstellungsosteotomie
  • gelenkversteifende Operationen: Arthrodese des Großzehengrundgelenks

Weitere Informationen zur Behandlung im Fachzentrum

Unsere Spezialisten für Hallux rigidus

CHEFARZT

Dr. med. Karl Christian Westphal

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Spezielle Orthopädische Chirurgie
Physikalische Therapie