Aorten-Aneurysma

Krankhafte Erweiterungen der Blutgefäße, in der Fachsprache Aneurysmen, können lange Zeit unbemerkt und ohne Beschwerden bleiben. Die Aneurysma-Erkrankung betrifft vor allem männliche Personen über 60 Jahre. Aber auch bei jüngeren Menschen unter 50 Jahren sind Aorten-Aneurysmen zu finden.

Die Behandlung von Aneurysmen ist seit Jahren ein Spezialgebiet in den Schön Kliniken. Die einzelnen Teams bestehen aus erfahrenen Chirurginnen und Chirurgen sowie speziell ausgebildeten Pflegekräften und therapeutischem Personal. So bieten wir Ihnen gebündelte Fachkompetenz.

Aorten-Aneurysma – unsere Therapie

Größere Erweiterungen der Blutgefäße, medizinisch als Aneurysma bezeichnet, sollten regelmäßig kontrolliert werden, um eine rechtzeitige Behandlung einleiten und Komplikationen vermeiden zu können. Häufig tritt ein Aneurysma an der Hauptschlagader (Aorta) auf, dieses bezeichnet der Mediziner als Aorten-Aneurysma. Man unterscheidet zwischen einem thorakalen Aorten-Aneurysma und einem abdominellen Aorten-Aneurysma, je nachdem, ob die Erweiterung der Hauptschlagader im Brustkorb oder im Bauchbereich auftritt.

Die Gefäßmediziner in der Schön Klinik Neustadt sind auf die Diagnostik und Behandlung von Aneurysmen und insbesondere Aorten-Aneurysmen spezialisiert. In einer gefäßchirurgischen Sprechstunde werden Sie zur Abklärung der Diagnose ausführlich untersucht und dann über die für Sie optimale Therapie beraten. Ab einer Größe von mehr als fünf Zentimetern, Beschwerden oder auch schnellem Größenwachstum wird Patientinnen und Patienten in der Regel die Indikation zur Operation Ihres Aneurysmas gestellt. Unsere Experten wenden bei diesen Eingriffen modernste und schonende OP-Verfahren an

Konservative Behandlungsmethoden

  • Behandlung der Risikofaktoren (Nikotinkarenz, Einstellung Bluthochdruck etc.)

Operative Behandlungsmethoden

  • Implantation einer Stent-Prothese zur Ausschalung des Aneurysmas
  • Ersatz des Aneurysmas durch Rohrprothesen-Implantation
  • Ersatz des Aneurysmas durch Y-Prothesen-Implantation
  • Kombinationen mit Bypass-Implantationen

Unsere Spezialisten für Aorten-Aneurysma

CHEFARZT

Prof. Dr. Philipp Hildebrand

Facharzt für Allgemeinchirurgie, für Viszeralchirurgie, für spezielle Viszeralchirurgie und für Gefäßchirurgie,
Endovaskulärer Chirurg der DGG

OBERARZT

Abdelrahman Elhakim

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Zusatzbezeichnung Notfall Medizin
EAPCI
Internistische Intensiv Medizin