Hüftdysplasie – unsere Behandlung bei Erwachsenen

Für die Behandlung Ihrer Hüftdysplasie sind Sie bei unseren Spezialisten in der Schön Klinik München Harlaching bestens aufgehoben. Während dieses Krankheitsbild bei Kindern in der Regel konservativ - also ohne Operation -  behandelt wird, ist bei Erwachsenen mit einer Hüftdysplasie oft eine OP notwendig. Damit können weitere Schäden, wie eine frühzeitige Arthrose im Hüftgelenk, vermieden werden. Zwar können physiotherapeutische Übungen und schonende Sportarten helfen, dem Gelenkverschleiß entgegenzuwirken, langfristig können Ihre Beschwerden und Einschränkungen durch die Hüftdysplasie aber meist nur durch eine operative Therapie beseitigt werden. 

Operative Behandlungsmethoden bei Erwachsenen

Reha/Nachsorge bei Erwachsenen

Physiotheraoeut mit älterem Patienten am Barren

Ambulante Reha nach Hüftdysplasie-OP

Das Therapie- und Trainingszentrum in der Schön Klinik München Harlaching ist eine der führenden Rehabilitationseinrichtungen in München. In unserem Zentrum bieten wir neben der ambulanten Reha auch Krankengymnastik, Physiotherapie, Ergotherapie und Medizinische Trainingstherapie (Gerätetraining) an. Unsere erfahrenen Therapeuten und Sportwissenschaftler sind gerne für Sie da und bieten Ihnen eine umfassende Beratung und Betreuung nach Ihrer Hüftoperation. 

Allgemeine Informationen zu Hüftdysplasie

Entstehung, Diagnose und Behandlung der Hüftdysplasie – hier informieren, wie unsere erfahrenen Spezialisten Ihnen oder Ihrem Baby helfen können.