Wirbelbruch

Die Wirbelsäule ist die tragende Säule des menschlichen Körpers. Sie überträgt die Kräfte und Lasten von Kopf und Rumpf auf Becken und Beine. Das ist keine leichte Aufgabe. Während Brust- und Lendenwirbelsäule eher auf Stabilität und hohe Kräfte ausgelegt sind, steht der Aufbau der Halswirbelsäule ganz im Dienste der Beweglichkeit. Ein Wirbelbruch kann daher schwere Folgen haben.

Eines der Fachgebiete an der Schön Klinik ist der Rücken. Nach einer sorgfältigen Diagnose lassen unsere Spezialisten Ihnen die beste Behandlung zukommen. Damit Sie sich rasch wieder schmerzfrei bewegen können.

Wirbelbruch – unsere Behandlung

Wirbelbrüche haben verschiedene Ursachen und Symptome. Um vor allem schmerzhafte Folgeschäden zu vermeiden, ist eine schnelle und professionelle Behandlung erforderlich. In der Schön Klinik München Harlaching steht Ihnen ein Team aus international anerkannten Experten zur Verfügung. Wir sind auf alle Arten von Wirbelkörperfrakturen an der Halswirbelsäule, Brustwirbelsäule und Lendenwirbelsäule spezialisiert. Ziel Ihrer Therapie ist dabei immer die schnellstmögliche Wiederherstellung von Stabilität, Belastbarkeit und Form Ihrer Wirbelsäule. Ausgehend von einer umfangreichen Diagnostik bieten wir Ihnen innovative Therapiemethoden für die konservative wie auch operative Behandlung an.

Konservative Behandlungsmethoden

  • Korsettbehandlung (Orthese)
  • Physiotherapie
  • Schmerztherapie
  • Diagnostik und Therapie von Osteoporose

Operative Behandlungsmethoden

  • Aufrichtungs-, sowie Stabilisierungsoperationen mit Knochenzement (Kyphoplastie, Vertebroplastie)
  • Minimalinvasive und perkutane Stabilisierung (Fixateur interne)
  • Minimalinvasive Wirbelsäulenversteifungen (Spondylodesen)
  • Endoskopisch unterstützter Wirbelkörperersatz (Thorakoskopie)

Weitere Informationen zur Behandlung im Fachzentrum

Unsere Spezialisten für Wirbelbruch