Angeborene Handfehlbildungen

Angeborene Fehlbildungen an den Händen sind selten in Relation zur Anzahl der Geburten. Umso größer ist der Schock für die betroffenen Eltern, wenn ihr Baby einen Finger zu viel oder zu wenig oder ähnliche Fehlbildungen an der Hand hat. Und auch die meisten Geburtshelferinnen und -helfer sind mit der Situation überfordert und können keine entscheidende Hilfestellung bieten. Dabei ist es wichtig, dass betroffene Kinder bereits wenige Tage nach ihrer Geburt von erfahrenem hand- und mikrochirurgischen Personal untersucht werden.

Unsere Experten der Schön Kliniken erfassen bei einer genauen Untersuchung Ihres Babys das Ausmaß der Fehlbildung und erklären Ihnen die Folgen und möglichen Behandlungen.

Angeborene Handfehlbildungen – Unsere Behandlung

Die Wahl der richtigen Therapie für die angeborene Handfehlbildung Ihres Kindes richtet sich maßgeblich nach der Art seiner Deformität. Sie kann aus nicht-operativen, lokalen Behandlungsmaßnahmen, beispielsweise Bandagen, Orthesen und einer gezielten kindgerechten Ergotherapie oder aus operativen Eingriffen bestehen.
Wenn bei Ihrem Kind eine OP notwendig ist, sollte diese nach heutiger Lehrmeinung frühzeitig erfolgen, um die frühkindliche Anpassungsfähigkeit an die veränderte Weiterentwicklung der Hand auszunutzen. Unser hochspezialisiertes Team aus Hand-Chirurgen und plastischen Chirurgen verfügt über eine umfangreiche Expertise des gesamten operativen Spektrums der Hand-Chirurgie und nutzt eine hochwertige technische Ausstattung. Unser wichtigstes Ziel während der gesamten Behandlung ist es, die Form und Funktion der Hand Ihres Kindes wiederherzustellen und gleichzeitig eine möglichst geringe Belastung für Ihr Kind zu erzeugen.

Konservative Behandlungsmethoden

  • Orthopädische Hilfsmittel (Speziell angepasste Schienen, Bandagen, Orthesen)
  • Kindgerechte Ergotherapie

Operative Behandlungsmethoden

  • Weichteilkorrekturen
  • Osteotomien
  • Transposition von Fingern

Weitere Informationen zur Behandlung im Fachzentrum

Unsere Spezialisten für Angeborene Handfehlbildungen

OBERÄRZTIN

Dr. Stefanie Wieschollek

Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie
Handchirurgin
Fellow of the European Board of Handsurgery

FUNKTIONSOBERÄRZTIN

Dr. Nina Fee Knie

Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie
Handchirurgin
Manuelle Medizin/Chirotherapie
Notfallmedizin

FACHARZT

Dr. Elem Safi

Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie
Zusatzbezeichnung Handchirurgie
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
Zusatzbezeichnung Sportmedizin
Zusatzbezeichnung Diplom Sportwissenschaftler