Arthrose Hand – unsere Behandlung

Die Hand ist das wichtigste „Werkzeug“ des Menschen. Mit zunehmendem Lebensalter kann es zu schmerzhaftem Gelenkverschleiß (Arthrose) in den Fingergelenken der Hand oder im Handgelenk kommen. Mit einer gesunden Ernährung können Sie dem Verschleiß Ihrer Gelenke insgesamt vorbeugen, heilbar ist die Arthrose selbst – ob in der Hand oder in anderen Gelenken – aber nicht. Zunächst umfasst die Behandlung einer Arthrose in der Hand konservative Maßnahmen wie spezielle Übungen aus der Physiotherapie, Bandagen, Medikamente oder auch „Hausmittel“ wie Umschläge oder Wickel, um Ihre Beschwerden zu lindern. Bei fortschreitender Arthrose und damit einhergehenden dauerhaften Schmerzen oder dem Funktionsverlust der Finger oder Hand ist eine Operation eine geeignete Behandlung. Unsere hochspezialisierten Hand-Chirurgen in der Schön Klinik Neustadt verfügen über umfassende Kenntnisse der operativen Behandlungsmöglichkeiten Ihrer Arthrose in der Hand oder dem Handgelenk. Auf die Expertise unserer Hand-Spezialisten können Sie vertrauen.

Konservative Behandlungsmethoden

Operative Behandlungsmethoden

Allgemeine Informationen zu Arthrose Hand

Handarthrose: Symptome erkennen und Ursachen verstehen. Informationen und Hilfe rund um die Arthrose der Hand finden Sie hier.