Diabetischer Fuß - unsere Behandlung

In unserem Zentrum für diabetische und neuropathische Fußerkrankungen mit angeschlossenem Wundzentrum erhalten Sie eine fachkompetente und maßgeschneiderte Behandlung für Ihren diabetischen Fuß mit besonderer Kompetenz. Für Ihre interdisziplinäre Therapie arbeiten Wundmanager, Diabetologen, Gefäß-Chirurgen und spezialisierte Orthopäden eng zusammen und erstellen für Sie einen individuellen Therapieplan, der alle erforderlichen Maßnahmen sinnvoll miteinander verbindet. Unser oberstes Ziel ist immer der Erhalt der Funktion und Form ihres Fußes. Dafür stehen uns eine Vielzahl an medizinischen Methoden zur Verfügung – von der konservativen und operativen Therapie bis hin zur anschließenden Rehabilitation.

Konservative Behandlungsmethoden

Operative Behandlungsmethoden

Ausgezeichnetes Fußzentrum

Top-Fußzentrum für Diabetiker

Diesen Titel darf die Schön Klinik München Harlaching seit Kurzem tragen. Das Magazin Focus Diabetes hat Anfang Dezember 2018 die besten Fußzentren für Diabetiker ausgezeichnet. Denn Diabetiker benötigen bei verschiedenen Folgeerkrankungen eine spezielle Behandlung. In unserem Zentrum für diabetische und neuropathische Fußerkrankungen mit angeschlossenem Wundzentrum sind Sie in besten Händen, das bestätigt nun auch das erhaltene Focus Siegel.

Unser Wund-Zentrum wurde 2019 durch die ICW (Initiative Chronische Wunden e.V.) als spezialisiertes Zentrum zertifiziert. Damit können unsere Experten Ihre chronische Wunden auf dem aktuellstem und innovativstem Stand behandeln. Hierbei setzen wir neueste Techniken wie das ultraschallgestütze Wunddebridement, biochirurgische Methoden sowie Haut- und Lappentransplantationen erfolgreich ein.

Allgemeine Informationen zu Diabetischer Fuß

Diabetischer Fuß: Symptome und Ursachen der Wundheilungsstörungen am Fuß verstehen. Informationen & Hilfe zum Thema finden Sie hier.