Schultereckgelenksprengung - unsere Behandlung

Die richtige Behandlung Ihrer Schultereckgelenksprengung (AC Gelenksprengung) richtet sich nach dem festgestellten Schweregrad Ihrer Verletzung und Ihrem individuellen körperlichen und sportlichen Anspruch.
Die Schweregrade der Schultereckgelenksprengung werden nach Rockwood in sechs Stufen eingeteilt. Leichtere Schweregrade (Rockwood I und II) können häufig mit konservativen Methoden erfolgreich behandelt werden.
Wenn bei Ihnen eine OP erforderlich ist, stehen Ihnen unsere erfahrenen Schulterchirurgen in der Schön Klinik München Harlaching mit großer Expertise und medizinischen Kompetenz zur Verfügung. Gemeinsam mit Ihnen legen wir das für Sie richtige operative Vorgehen fest und organisieren Ihnen eine geeignete Nachbehandlung.

Konservative Behandlungsmethoden

Operative Behandlungsmethoden

Allgemeine Informationen zu Schultereckgelenksprengung

Die Schultereckgelenkssprengung ist eine Verletzung, die häufig beim Sport passiert. Mehr erfahren zu Ursachen und Diagnose der Schulterschmerzen.