Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Neben der etablierten Endoprothetik (künstlicher Gelenkersatz) umfasst unser Versorgungsspektrum die Notfallversorgung, die Rekonstruktion und Behandlung von Knochenbrüchen und Gelenkverletzungen bis hin zur Sportorthopädie und minimalinvasiven Schlüsselloch-Chirurgie. So bieten wir Ihnen eine umfassende, ganzheitliche Therapie von Erkrankungen und Verletzungen des gesamten Bewegungsapparates.

Von der Notfallversorgung bis zum Gelenkersatz

In der Orthopädie und Unfallchirurgie wurden in den vergangenen Jahrzehnten bedeutende medizinische Fortschritte verzeichnet. Wir folgen diesem Fortschritt in der Schön Klinik Neustadt, indem wir unseren Spezialisten moderne Technologien zur Verfügung stellen. Unsere Operationssäle entsprechen den neuesten medizinisch-technischen Standards. Das heißt für Sie als Patientin beziehungsweise Patient: ein geringes Risiko und ein größtmöglicher Behandlungserfolg. Die enge Zusammenarbeit unserer Spezialisten ermöglicht zudem eine komplexe Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Spezialisierte Teams

Testen Sie Ihr Arthrose- und Osteoporose-Risiko

Welches Risiko, an Knochenschwund (Osteoporose) zu erkranken, haben Sie? Leiden Sie vielleicht beriets unter Arthrose? 

Erste Einschätzungen auf diese Fragen können Ihnen unsere Online-Selbsttests geben. Machen Sie mit:

Orthopädie im Focus

Wir gehören zu den bundesweit führenden orthopädischen Kliniken. Das bestätigen seit Jahren die wiederholten Auszeichnungen des Magazins Focus Gesundheit. Spitzenmedizin auf höchstem Niveau - das zeichnet unsere Orthopädie aus.

Geprüfte Kunstgelenk-Expertise

Seit 2013 ist unser Haus durchgehend als "EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung" (EPZmax) von der Fachgesellschaft EndoCert zertifiziert. Dieses Prüfsiegel bestätigt die höchste Qualitätsstufe bei der Versorgung von Patientinnen und Patienten mit künstlichem Gelenkersatz. So können Sie sicher sein, jederzeit bestmöglich betreut zu werden - vor, während und nach der Operation.

Zertifizierte Versorgung von Schwerstverletzten

Bei der medizinischen Versorgung schwerstverletzter Personen kommt es nicht nur auf eine zeitnahe Erstversorgung am Unfallort an, entscheidend für die weitere Prognose und den Behandlungserfolg ist auch die klinische Versorgung der Patient:innen in einer kompetenten Trauma-Klinik. Wir sind als Lokales Traumazentrum von der Fachgesellschaft zertifiziert, die damit die hohe Qualität unserer Notfallversorgung bestätigt.

Ältere Patientinnen und Patienten in besten Händen

Stürze können bei hochbetagten Menschen leicht zu schweren Knochenbrüchen und anderen Verletzungen sowie Komplikat-ionen führen, deren Folge dauerhafte Einschränkungen bis hin zur Pflegbedürftigkeit sein können. Deshalb benötigen ältere Menschen eine ganzheitliche und interdisziplinäre Behandlung.

In unserem zertifizierten Alterstraumatologischen Zentrum, das wir gemeinsam mit dem St. Elisabeth-Krankenhaus Eutin betreiben, werden unfall-chirurgische Patientinnen und Patienten von Ärztinnen und Ärzten verschiedener Fachrichtungen sowie speziell geschulten Pflegekräften sowie Therapeutinnen und Therapeuten unterschiedlicher Disziplinen aus beiden Häusern betreut. Ziel ist es, Ihnen die Selbstständigkeit so weit wie möglich zu erhalten und die Rückkehr in die eigene häusliche Umgebung zu ermöglichen.

Moderne und komfortable Endoprothetik-Konzepte

Das Schön Klinik Endo Aktiv Programm ist speziell für Patientinnen und  Patienten, die ein künstliches Hüft- oder Kniegelenk erhalten, entwickelt worden. Wesentliches Ziel ist es, dass Patientinnen und Patienten nach einer Kunstgelenk-Implantation früher wieder mobil und damit selbstständig werden. So können Sie zügiger in Ihren beruflichen und privaten Alltag zurückkehren.

Besondere Expertise haben unsere Spezialisten in der beidseitigen Endoprothetik, das heißt dem gleichzeitigen Einsatz von zwei Hüft- oder Kniegelenken in nur einer Operation.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • ausführliche Beratung und Information schon vor der OP sowie Tipps zur Vorbereitung
  • schonende Narkoseverfahren und minimal-invasive OP-Techniken
  • individuelle Schmerztherapie
  • Mobilisation bereits am OP-Tag

Akut und Reha unter einem Dach

Unsere orthopädische Rehaklinik ist von Focus erneut als eine der besten Deutschlands ausgezeichnet worden. Orthopädische Patientinnen und Patienten haben hier die Möglichkeit, beispielsweise nach einer endoprothetischen Operation, ihre Anschlussheilbehandlung durchzuführen. Direkt am Ostseestrand gelegen, bietet diese ein umfangreiches therapeutisches Spektrum.

Kooperationen

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein und Hamburg-Eppendorf

Im Sommersemester findet einmal die Woche mit unseren Fachärztinnen und Fachärzten der orthopädisch-unfallchirurgische Untersuchungskurs für die klinischen Semester in unserer Klinik statt. Hier haben die Studentinnen und Studenten unter realen Bedingungen die Möglichkeit, die grundlegenden orthopädischen und unfallchirurgischen Untersuchungstechniken zu erlernen. Zusätzlich werden orthopädische und unfallchirurgische Vorlesungen durch unsere Chefärztinnen und Chefärzte im Universitätsklinikum Schleswig-Holstein und Hamburg-Eppendorf gehalten.

Im Rahmen des letzten Studienjahres haben die Studierenden die Möglichkeit, im sogenannten Praktischen Jahr ihr Wahlfach in der Orthopädie der Schön Klinik Neustadt zu absolvieren. Sie lernen dann die Kliniken für Orthopädie und Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie und Rehabilitative Orthopädie kennen. Auch Famulantinnen und Famulanten heißen wir herzlich willkommen.

 

Kinderzentrum Pelzerhaken

Hier findet alle 14 Tage eine interdisziplinäre Sprechstunde mit unseren Oberärztinnen und Oberärzten, den Pädiaterinnen und Pädiatern des Kinderzentrums, der Orthopädietechnik Bauche und den krankengymnastischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern statt. Bei Bedarf werden weitere Termine zur Diagnostik beziehungsweise Therapie in unserer Klinik vereinbart.

 

St. Elisabeth Krankenhaus Eutin

Gerade ältere Patientinnen und Patienten benötigen oft mehr Zeit und intensivere Pflege, um nach einer Operation wieder auf die Beine zu kommen. Zusammen mit unserem Kooperationspartner bieten wir auf Grundlage gegenseitiger Visiten und Kompetenzen gerade unseren älteren Patientinnen und Patienten die Möglichkeit, sich ihren Umständen entsprechend wieder in das Alltagsleben einzufinden.

Prof. Dr. med. Christian Bahrs
CHEFARZT

Prof. Dr. med. Christian Bahrs

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Schwerpunkt Unfallchirurgie zum Gebiet Chirurgie/Spezielle Unfallchirurgie
Facharzt für Chirurgie

Dr. med. Karl Christian Westphal
CHEFARZT

Dr. med. Karl Christian Westphal

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Spezielle Orthopädische Chirurgie
Physikalische Therapie

Dr. Ulrich Ostendorf
LEITENDER ARZT

Dr. Ulrich Ostendorf

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Diplom Sportwissenschaft

Dr. M. Sc. Sven Sömmer
LEITENDER ARZT

Dr. M. Sc. Sven Sömmer

Facharzt für Orthopädie, M.Sc.

Dr. med. Felix Behrendt
OBERARZT

Dr. med. Felix Behrendt

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie

Dr. Sven Hemme
OBERARZT

Dr. Sven Hemme

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Spezielle Orthopädische Chirurgie
Hygienebeauftragter Arzt
ABS-beauftragter Arzt (Antibiotic Stewardship)

Dr. Sven Michaelsen
OBERARZT

Dr. Sven Michaelsen

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Dr. Joachim Mosel
OBERARZT

Dr. Joachim Mosel

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Dr. Olaf Stahlhut
OBERARZT

Dr. Olaf Stahlhut

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle orthopädische Chirurgie

Dr. Florian von Schöning
OBERARZT

Dr. Florian von Schöning

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie,
Zusatzbezeichnung „spezielle Unfallchirurgie“

Dr. med. Peter Wulff
OBERARZT

Dr. med. Peter Wulff

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Dr. med. Sebastian Barczok
FUNKTIONSOBERARZT

Dr. med. Sebastian Barczok

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Dr. Ilja Bittroff
FUNKTIONSOBERARZT

Dr. Ilja Bittroff

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie