Fachzentrum für Anästhesie & Intensivmedizin - Unser Team

Fachzentrum für Anästhesie & Intensivmedizin

Anästhesist narkotisiert junge Patientin

Maximale Sicherheit und hochwirksame Schmerztherapie

Egal ob ein kleiner Eingriff oder eine große Operation – wir bieten Ihnen die bestmögliche Anästhesie-Form an. Wir versorgen Sie auf medizinischem Spitzenniveau, damit Sie entspannt und optimal schmerztherapiert operiert werden können.

Moderne Narkoseverfahren für Ihre Sicherheit

Für Ihre Operation nutzen wir das gesamte Spektrum der modernen Narkoseverfahren. Dabei kommen neben der klassischen Vollnarkose auch Betäubungsverfahren im Rückenmarksbereich (Spinal-/Periduralanästhesie) oder die gezielte Betäubung einzelner Nerven oder Nervengruppen (Regionalanästhesie) zum Einsatz. Oft reicht eine Regionalanästhesie für den Eingriff aus. Auf Wunsch können dann begleitend auch tief entspannende Medikamente verabreicht werden (Analgosedierung).

Die größtmögliche Sicherheit für Sie entsteht dadurch, dass wir im Vorfeld im sogenannten Prämedikationsgespräch gemeinsam mit Ihnen ausführliche Informationen zu Ihrem aktuellen Gesundheitszustand erheben. Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir das für Sie am besten geeignete Anästhesie- und Nachsorgeverfahren und klären Sie ausführlich über mögliche Nebenwirkungen auf.

Uns ist es wichtig, Ihren gegenwärtigen Gesundheitszustand genau zu erfassen, denn so können wir eventuell bestehende Narkoserisiken einschätzen und bei Bedarf rechtzeitig weitere, vorsorgende Untersuchungen einleiten. Diese helfen uns, das für Sie optimale Anästhesie-Konzept festzulegen. Wir setzen dieses Konzept dann einfühlsam und mit hoher Kompetenz in unserem medizinisch voll ausgestatteten Umfeld um. Dabei stehen uns alle gebräuchlichen technischen Überwachungsmethoden zur Verfügung. Auf unserer spezialisierten Intensivstation betreuen wir auf zehn Behandlungsplätzen ausschließlich orthopädische Patienten. So können wir auch große Operationen durchführen und Patienten mit komplexen Begleiterkrankungen nachbehandeln.

Schmerztherapie

Optimale Schmerztherapie vor, während und nach Ihrem Eingriff

Ein besonderes Anliegen ist es uns, Ihnen die bestmögliche Schmerztherapie anzubieten. Je nach Eingriff erstellen wir einen an Ihre spezielle Situation angepassten Therapieplan mit Schmerzmedikamenten als Infusion und in Tablettenform. Dabei ist auch die Möglichkeit einer raschen Dosisanpassung bereits vorbereitet. Wo immer möglich, kombinieren wir diese medikamentöse Therapie mit einer (schon zur Operation angelegten) zusätzlichen Betäubung Ihrer Nerven im Operationsgebiet (Regionalanästhesie), die bis zu mehreren Tagen aufrecht erhalten werden kann. Dadurch gelingt eine sehr wirkungsvolle Schmerzlinderung ohne nennenswerte zusätzliche Nebenwirkungen. Wir nutzen alle Möglichkeiten, damit Sie sicher, entspannt und optimal schmerztherapiert operiert werden können.