Lunge und Atmung

Die Behandlung einer Lungenentzündung (Pneumonie), einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) oder auch die von Lungenkrebs (Bronchialkarzinom) gehören in die Hände von Spezialisten. Denn diese Krankheitsbilder sind ernsthafte Erkrankungen.

Auch durch Unfälle verursachte Verletzungen des Brustkorbs wie Rippenserienfrakturen und Brustbeinbrüche sollten in einem Krankenhaus mit einem professionellen und erfahrenen Team diagnostiziert und behandelt werden. Hierzu gehört sowohl die Vorbereitung zu einer operativen Versorgung mit gemeinsamer Weiterbehandlung als auch das gemeinsame Vorgehen ohne eine Operation, also die konservative Behandlung. In der Schön Klinik Neustadt besteht hierzu eine enge Verzahnung zwischen der Abteilung für Unfallchirurgie, der Lungenheilkunde (Pneumologie) und der Thoraxchirurgie. Gleiches gilt für die Diagnostik und Therapie bei Trichterbrust und Kielbrust.

Unsere Experten in unserem Fachbereich für Lunge und Atmung besitzen jahrelange Erfahrung und Expertise, um Sie kompetent zu behandeln.

Ein Symptom wie leichter Husten muss Sie nicht gleich beunruhigen. Sollte er aber über vier Wochen anhalten, sind weitergehende Untersuchungen notwendig. Patientinnen und Patienten, die unter einer Lungenerkrankung wie Asthma leiden, sollten nicht auf Hausmittel zurückgreifen, sondern eine Lungenärztin oder einen Lungenarzt aufsuchen. Eine häufige und ernsthafte Lungenkrankheit ist auch die Lungenentzündung, die sorgfältig unter Einsatz der richtigen Medikamente behandelt werden muss. Im schlimmsten Fall kann aus der Infektion unbehandelt eine Rippenfellvereiterung (Pleuraempyem) entstehen, welche dann operativ behandelt werden muss.

Unsere erfahrenen Spezialisten für Erkrankungen und Verletzungen der Lunge betreuen und behandeln Ihre Beschwerden individuell und auf Basis einer sorgfältigen Diagnostik.

Ihre Spezialisten für Lunge und Atmung an der Ostsee

In unserem Fachbereich für Lunge und Atmung arbeiten eng vernetzt erfahrene Lungenärztinnen und -ärzte und Thoraxchirurginnen und -chirurgen zusammen, um Sie kompetent und interdisziplinär zu behandeln.

Hierzu gehören alle Möglichkeiten der lungenfachärztlichen Untersuchungen inklusive Ultraschalluntersuchung der Luftröhre und Bronchien über Mund oder Nase sowie sämtliche Operationstechniken (mit dem Schwerpunkt der minimalinvasiven Versorgung).
CHEFARZT

Prof. Dr. Philipp Hildebrand

Facharzt für Allgemeinchirurgie, für Viszeralchirurgie, für spezielle Viszeralchirurgie und für Gefäßchirurgie,
Endovaskulärer Chirurg der DGG

OBERARZT

Abdelrahman Elhakim

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Zusatzbezeichnung Notfall Medizin
EAPCI
Internistische Intensiv Medizin