Hüfte

Hüftschmerzen können Ihre Lebensqualität erheblich einschränken. Eine häufige Ursache ist der fortschreitende Gelenkverschleiß (Arthrose). In unseren auf Hüfterkrankungen und -verletzungen spezialisierten Fachzentren direkt an der Ostsee sind unsere national wie international renommierten Hüft-Experten auf die operative Therapie von Hüftgelenkschmerzen spezialisiert. Patientinnen und Patienten aus dem In- und Ausland vertrauen auf die Expertise unserer Orthopäden für Hüfte, die auch in wissenschaftlichen Kreisen hohe Anerkennung genießen. Eine individuelle und ausführliche Beratung in unserer Sprechstunde steht dabei am Anfang Ihrer Behandlung.

Eine Hüft-OP ist dann notwendig, wenn konservative Maßnahmen ausgeschöpft sind und Ihnen keine ausreichende Schmerzfreiheit und Beweglichkeit bringen. In unseren Fachzentren für Hüftverletzungen und -erkrankungen bieten Ihnen unsere Hüft-Spezialisten das gesamte operative Spektrum bis hin zur Implantation eines künstlichen Hüftgelenks (Hüft-TEP) sowie zu komplexen Wechseloperationen an. Dabei kommen meist minimalinvasive und weichteilschonende OP-Verfahren zur Anwendung. Ihre Rehabilitation können Sie direkt im Anschluss bei uns absolvieren.

Weitere Informationen

Vom Magazin Focus-Gesundheit ausgezeichnete Hüft-Spezialisten

Die Schön Klinik Neustadt an der Ostsee ist unter anderem für Ihren Bereich der Hüftchirurgie wiederholt vom Magazin Focus-Gesundheit als Top-Nationales-Krankenhaus ausgezeichnet worden. Unsere Abteilung zur Behandlung von Hüfterkrankungen zählt damit zu den führenden Einrichtungen zur Behandlung von Hüftgelenkschmerzen in Deutschland.

Zertifizierte Hüft-OP mit Hüft-TEP

Die unabhängige Fachgesellschaft endoCert bescheinigt der Schön Klinik Neustadt an der Ostsee seit vielen Jahren mit dem Zertifikat als „EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung“ durchgehend die höchste Qualitätsstufe bei der Versorgung von Patienten mit einem künstlichen Hüftgelenk (Hüft-TEP). Sie können sich auf die Erfahrung unserer Hüft-Spezialisten verlassen.

Nach Hüft-TEP schneller wieder fit und mobil

Sie möchten nach einer Hüft-OP, bei der Ihnen ein künstliches Hüftgelenk implantiert wurde, wieder zügig in Ihren beruflichen und privaten Alltag zurückkehren? Dafür haben wir das Schön Klinik Endo Aktiv Programm entwickelt. Unsere Hüft-Spezialisten beziehen Sie von Beginn an in den Behandlungsprozess ein und begleiten Sie bis zu Ihrer Entlassung.

Rehabilitation nach Hüft-TEP an der Ostsee

Nach der Implantation eines künstlichen Hüftgelenks (Hüft-TEP) können Sie Ihre Anschlussheilbehandlung in unserer Klinik für Orthopädische Rehabilitation in wunderschöner Lage direkt an der Ostsee absolvieren. Ein aufwendiger Ortswechsel bleibt Ihnen somit erspart.

Zertifizierte Behandlung von älteren Patientinnen und Patienten mit Hüftschmerzen

Ältere Patientinnen und Patienten mit Hüftschmerzen haben oft ein erhöhtes Sturzrisiko, in dessen Folge Knochenbrüche auftreten können. Häufig kommen weitere medizinische Risiken hinzu. Die Behandlung älterer Menschen erfordert also ein ihren besonderen Bedürfnissen angepasstes Behandlungskonzept. Gemeinsam mit dem Sankt Elisabeth-Krankenhaus ist unser Hüft-Zentrum an der Ostsee als Alterstraumazentrum (ATZ) zertifiziert. Im Rahmen unseres GeriAktiv-Konzeptes werden Sie hier von unseren Experten interdisziplinär und umfassend betreut.

Hüftschmerzen durch Sport oder Unfall modern behandeln

Hüftgelenkschmerzen, die akut auftreten, beispielsweise durch einen Sportunfall oder eine Verletzung, sollten zügig von einem Hüft-Spezialisten bewertet werden. Unser Team aus Experten der Orthopädie und Unfallchirurgie ist auf die Behandlung von Hüftverletzungen durch Sport oder Unfall spezialisiert. Bei schweren akuten Hüftschmerzen können Sie sicher sein, in unserem zertifizierten Traumazentrum bestens versorgt zu werden.

Ihre Hüft-Spezialisten für Neustadt, Kiel und Lübeck

Die Hüft-Spezialisten in der Schön Klinik Neustadt an der Ostsee sind national wie international renommiert und verfügen über umfangreiche klinische und wissenschaftliche Erfahrung bei der Behandlung von Hüftschmerzen. Unsere Unfallchirurgen und Orthopäden für Hüfte stehen in engem Austausch mit weiteren Experten aus anderen Disziplinen, beispielsweise der Rehabilitation. Ihr Ziel ist dabei immer, Ihre Hüftgelenkschmerzen bestmöglich zu behandeln und Ihnen wieder mehr Lebensqualität zu geben.
CHEFARZT

Prof. Dr. med. Christian Bahrs

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Schwerpunkt Unfallchirurgie zum Gebiet Chirurgie/Spezielle Unfallchirurgie
Facharzt für Chirurgie

CHEFARZT

Dr. med. Karl Christian Westphal

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Spezielle Orthopädische Chirurgie
Physikalische Therapie

OBERARZT

Dr. Sven Hemme

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Spezielle Orthopädische Chirurgie
Hygienebeauftragter Arzt
ABS-beauftragter Arzt (Antibiotic Stewardship)

OBERARZT

Dr. med. Christian Weilandt

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Spezielle Unfallchirurgie
Fachgebundene Röntgendiagnostik Skelett