Bauchspeicheldrüsenkrebs – unsere Behandlung

Die Früherkennung eines Pankreaskarzinoms, wie der Bauchspeicheldrüsenkrebs medizinisch genannt wird, ist wegen der oft unspezifischen Beschwerden schwierig. Bei entsprechenden Symptomen, wie Appetit- und Gewichtsverlust, sollte eine weitere Diagnostik erfolgen, die unter anderem die Bildgebung (CT oder MRT) beinhaltet. Wenn möglich, sollte immer eine Operation durchgeführt werden, da die vollständige chirurgische Entfernung des Tumors bei Bauchspeicheldrüsenkrebs die einzige Behandlung mit Heilungschancen ist. Eine begleitende Chemotherapie kann zusätzlich vor oder auch nach einem operativen Eingriff sinnvoll sein. Unsere Experten in der Schön Klinik Neustadt arbeiten in interdisziplinären Teams zusammen, um Ihren Bauchspeicheldrüsenkrebs auf Basis neuester onkologischer Erkenntnisse ganzheitlich und individuell zu behandeln, von der exakten Diagnosestellung über eine Operation bis hin zu einer Palliativtherapie. Ziel Ihrer Behandlung ist es dabei immer, die für Sie optimale Prognose bei einer Bauchspeicheldrüsenkrebs-Erkrankung zu erreichen. 

Konservative Behandlungsmethoden

Operative Behandlungsmethoden

Allgemeine Informationen zu Bauchspeicheldrüsenkrebs

Bauchspeicheldrüsenkrebs: Erfahren Sie mehr über Ursachen, Symptome und die Diagnostik durch unser interdisziplinäres Tumorboard.