Brüche und Frakturen – unsere Behandlung

Brüche und Frakturen in der Lenden-, Brust- oder Halswirbelsäule können sehr unterschiedlich ausfallen. Ihre Behandlung ist davon abhängig, wie kompliziert Ihr Bruch ist, wo er sitzt, ob es mehrere Bruchstellen gibt oder ob Ihr Rückenmark durch die Fraktur in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Experten in unserem Wirbelsäulen-Zentrum im Rosenheimer Land gehen all diesen Faktoren genau auf den Grund und leiten daraus die für Sie notwendige Behandlung ab. Diese kann sich auf konservative Maßnahmen beschränken, aber auch bis hin zu einer komplexen OP reichen. Unser ausgewiesenes Ziel ist es, Ihrer Wirbelsäule nach einem Wirbelbruch das Maximum an Stabilität und Belastbarkeit zurückzugeben, damit Sie schmerzfrei in Ihren Alltag zurückkehren können. Ein wichtiger und nicht zu vernachlässigender Teil der Behandlung bei einem Hals-, Brust- oder Lendenwirbelbruch ist die Nachsorge, um Ihre langfristige Beweglichkeit und Beschwerdefreiheit sicherzustellen.

Konservative Behandlungsmethoden

Operative Behandlungsmethoden

Nachsorge/Reha

Allgemeine Informationen zu Frakturen Generell

Ein Wirbelbruch ist eine Fraktur im Wirbelsäulenbereich. Mehr über Ursachen, Symptome & Diagnose eines Wirbelbruchs finden Sie hier.