Corona-Virus: Informationen aus der Schön Klinik Bad Aibling Harthausen

Schön Klinik Bad Aibling Harthausen

Bei uns können Sie sich sicher fühlen

Schön Klinik Bad Aibling Harthausen bietet auch in Pandemie-Zeiten weiterhin die beste medizinische Behandlung. Wir tun alles, damit Sie und unsere Mitarbeitenden sich sicher fühlen können. So halten wir uns strikt an die jeweiligen aktuellen Hygienemaßnahmen der Bayerischen Staatsregierung, die Vorgaben des Robert-Koch-Instituts und des zuständigen Gesundheitsamtes. Darüber hinaus passen wir die Besucherregelung regelmäßig an die geltenden Vorgaben an.

Hygienemaßnahmen und Schutz vor Infektionen

In der Schön Klinik Bad Aibling Harthausen hat Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter oberste Priorität.
Daher haben wir neben unseren regulären strengen Hygienerechtlinien die nachfolgenden zusätzlichen Hygienemaßnahmen umgesetzt, zu Ihrem und unserem Schutz vor einer Infektion mit SARS-CoV-2. 

  • Patienten sind verpflichtet, beim Betreten der Klinik eine zertifizierte medizinische Maske zu tragen, beispielsweise eine FFP2-Maske. Der Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Meter zu anderen Personen ist konsequent einzuhalten.
  • Bei der Aufnahme werden Patientinnen und Patienten ohne einen negativen PCR-Test, der nicht älter ist als 72 Stunden, zunächst isoliert. 
  • Wenn möglich, werden die Patienten erst am Tag der OP aufgenommen (die sogenannte „same day surgery“), damit unnötige Verweildauern auf Station reduziert werden können.
  • Alle Mitarbeiter aus den medizinischen Bereichen werden wöchentlich auf SARS-CoV-2 getestet. 

Eine vollständige Liste unserer bestehenden Hygienemaßnahmen in allen Kliniken finden Sie auf unserer Corona-Seite.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Schön Klink Bad Aibling Harthausen!

Besuchsregelungen während COVID-19 Pandemie

Zum Schutz unserer Patienten, ihrer Angehörigen und unserer Mitarbeiter sind Besuche in unserer Klinik für neurologische Patienten nur sehr eingeschränkt und nach vorheriger Anmeldung möglich. 

Wir bitten Besucher dazu u.a. folgende Verhaltensregeln einzuhalten:

  • Besuche nur mit FFP2-Maske und für Nicht-Geimpfte jetzt nur noch mit 24 Std. gültigen Tests (Vorlage eines schriftlichen Befundes; Bitte beachten Sie, dass wir Negativ-Ergebnisse der im Handel befindlichen Corona-Selbsttests für Zuhause nicht als Nachweis akzeptieren können, sondern nur solche Tests, die von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden und für die Sie einen schriftlichen/elektronischen Nachweis erhalten.
  • Für nachweislich Geimpfte (länger als 15 Tage nach der Zweitimpfung) und Genesene gilt eine Erleichterung: Bei Vorlage des Impfausweises oder der Erkrankungsbescheinigung ist kein Test mehr erforderlich.

  • Der Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Meter zu anderen Personen und auch zu Ihren eigenen Angehörigen ist konsequent einzuhalten.
  • Der Besuch ist auf einen Besucher pro Tag begrenzt.
  • Die Dauer der Patientenbesuche ist auf maximal 2 Stunden begrenzt.
  • Die Besuche sind nur innerhalb dieser Zeiten möglich: Intensivstation: 15:00 bis 18:00 Uhr; Neurologische Stationen: 14:30 bis 18:00 Uhr.
  • Der Zugang zur Klinik ist nur für registrierte Personen gestattet.
    Vor dem ersten Besuch ist deshalb die Registrierung der besuchsberechtigten Personen bei der Arztassistenz oder bei der Stationsleitung der betreffenden Station zwingend erforderlich. Die Registrierung kann aus organisatorischen Gründen nicht an Wochenenden und Feiertagen stattfinden.
    Für die Dauer des gesamten Aufenthalts des Patienten sind maximal zwei registrierte Personen erlaubt.
    Jeder Besucher muss sich persönlich per Unterschrift und gegen Vorlage des Personalausweises beim Besuchsdienst anmelden.
    Der Besucher füllt bei jedem Besuch einen Fragebogen aus, welcher zur Nachverfolgbarkeit bei eventuell auftretenden Infektionen aufbewahrt wird.
    Der Besucher erhält einen Besucherausweis, der gut sichtbar an der Kleidung angebracht werden und zum Besuchsende wieder abgegeben werden muss.

Besuche für Patienten auf orthopädischen Stationen sind derzeit nicht erlaubt. Wir behalten uns vor,  je nach aktueller Situation die Besucherregelungen anzupassen.

Bitte fragen Sie vor einem Besuch unbedingt telefonisch in der Klinik an, um alle aktuell geltenden Regelungen zu erfragen und sich für einen Besuch anzumelden. Tel. +49 8061 9030.

Wir sind uns bewusst, dass diese Maßnahme eine Belastung für Sie und Ihre Angehörigen bedeutet. Als Krankenhaus ist es jedoch unsere wichtigste Aufgabe, die Gesundheit unserer Patienten und Mitarbeiter sowie ihrer Angehörigen keinen unnötigen Risiken auszusetzen.

Letzte Aktualisierung: 30.06.2021.

Besuchsregelung in der Schön Klinik Bad Aibling Harthausen (Stand: 26.05.2021)
Dateigröße pdf: 281.86 KB