Diabetischer Fuß (DFS) – unsere Behandlung

Das Diabetische Fußsyndrom (DFS) steht als Komplikationserscheinung in Zusammenhang mit der Diabetes mellitus Erkrankung und bedarf zwingend der Behandlung durch einen Spezialisten. Zunächst muss die Ursache gefunden und behoben werden, bevor die Therapie Ihres Diabetischen Fußsyndroms Erfolg haben kann. Deshalb ist die Zusammenarbeit verschiedener Fachleute notwendig. Im zweiten Schritt spielt die Pflege und Wundversorgung eine wichtige Rolle. Aber auch spezielle Einlagen für Ihre Schuhe und gezielte Übungen für Ihre Füße sind hilfreich bei der Behandlung Ihres Diabetischen Fußes. Sind diese Maßnahmen jedoch nicht ausreichend, um Ihre Beschwerden in den Griff zu bekommen, können unsere Fußchirurgen auf eine Bandbreite an OP-Methoden zurückgreifen. Ob minimalinvasiver oder komplexer Eingriff – in der Region Rosenheim sind unsere Fußspezialisten führend auf diesem Gebiet.

Konservative Behandlungsmethoden

Operative Behandlungsmethoden

Allgemeine Informationen zu Diabetischer Fuß

Diabetischer Fuß: Symptome und Ursachen der Wundheilungsstörungen am Fuß verstehen. Informationen & Hilfe zum Thema finden Sie hier.