Schließen  
Kontaktieren Sie uns
+49 8038 90-0

Chronische Schmerzen

Akute Schmerzen sind einmalige Schmerzen, zeitlich begrenzt und oft die Folge einer Verletzung oder Gewebeschädigung. Sie haben in der Regel eine erkennbare Ursache, treten bis zur Heilung des Auslösers, auf und sind lokal begrenzt.
​​​​​​​
Im Gegensatz dazu haben chronische Schmerzen ihre Warnfunktion verloren – der Schmerz an sich ist zur Krankheit geworden und ein Dauerzustand. Betroffene leiden nicht nur unter den Schmerzen selbst, sondern auch darunter, dem Schmerz trotz aller Behandlungsversuche scheinbar machtlos ausgeliefert zu sein.
Unsere Experten in den Schön Kliniken haben jahrelange Erfahrung in der Behandlung von chronischen Schmerzen. Mit einem individuellen Behandlungsplan helfen wir Ihnen dabei, Ihren Schmerz zu lindern und die körperlichen und emotionalen Beeinträchtigungen zu mindern.

Chronische Schmerzen: Behandlung in der Schön Klinik Vogtareuth

Ganzheitlich den Schmerz lindern

Nachdem die Ursache für die chronischen Schmerzen abgeklärt wurde, werden die Patientinnen und Patienten in der Schön Klinik Vogtareuth nach dem „Mehrsäulenprinzip“ behandelt – es gibt nicht eine oder einzelne Maßnahmen, sondern es werden bei allen chronisch Schmerzkranken die jeweils sinnvollen und möglichen Therapieformen individuell kombiniert. Diese Behandlungsweise wird Multimodale Schmerztherapie genannt. In der Regel verknüpfen wir dabei aktivierende körperliche Behandlungen mit wirksamen verhaltenstherapeutischen Verfahren. Da die multimodale Therapie chronischer Schmerzen Zeit braucht und intensiv ist, bieten wir den betroffenen Menschen einen mindestens zweiwöchigen stationären Aufenthalt in unserer Klinik im Chiemgau an.

Ziel der Therapie ist es, chronisch schmerzkranken Patientinnen und Patienten wieder zu Lebensqualität, Aktivität, Teilhabe am Leben und einer neuen Perspektive zu verhelfen. Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe im Umgang mit den Schmerzen der Erkrankung und ihren Folgen und zeigen den Patientinnen und Patienten selbstwirksame Wege aus der schmerzbedingten Hilflosigkeit.

Konservative Behandlungsmethoden

Multimodale Schmerztherapie: Auf die individuelle Behandlung kommt es an

Bei der Multimodalen Schmerztherapie werden in der Schön Klinik Vogtareuth im Chiemgau körperliche, soziale und seelische Einflussfaktoren auf chronische Schmerzen berücksichtigt. Spezialisierte Fachärztinnen und -ärzte, Psychologinnen und Psychologen sowie Therapeutinnen und Therapeuten verschiedenster Fachrichtungen (unter anderem auch Sport- und Musiktherapeutinnen und -therapeuten) strukturieren und gestalten interprofessionell ein individuelles Behandlungskonzept aus wirksamen, aktivierenden und nachhaltigen Therapieformen.

Während Ihres gesamten Aufenthalts werden Sie von einem professionellen Team mit spezieller Erfahrung in der Behandlung chronischer Schmerzen betreut. So stellen wir sicher, dass wir den betroffenen Menschen und ihren individuellen Bedürfnissen jederzeit gerecht werden.

Unsere Patientinnen und Patienten kommen aus dem ganzen Bundesgebiet, manchmal auch aus dem Ausland.

Unsere Therapieverfahren in der Multimodalen Schmerztherapie:

  • Einzel- und Gruppentherapien
  • Physiotherapie, manuelle Therapie
  • physikalische Therapie, Lymphdrainagen
  • Ergotherapie inklusive Spiegeltherapie
  • medikamentöse Therapie
  • Hilfsmittelversorgung
  • körperwahrnehmungsorientierte Verfahren, zum Beispiel Feldenkrais-Methode, progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen
  • Musiktherapie
  • Sport- und Bewegungstherapie
  • Biofeedbackverfahren
  • Entspannungsverfahren, verhaltenstherapeutische Verfahren
  • ärztliche und psychologische Gespräche
  • Gruppenangebote zur Schmerzbewältigung
  • Gruppenangebote zur Achtsamkeit und Selbstfürsorge
  • Gruppenangebote zu Problemlösungsstrategien
  • Gruppentherapie zur Verbesserung der sozialen Kompetenz
  • sozialdienstliche Beratung inklusive Einleitung weiterführender poststationärer Behandlungen
  • Ernährungsberatung

Unsere Experten für chronische Schmerzen

Dr. Veronika Hempel
LEITENDE OBERÄRZTIN

Dr. Veronika Hempel

Fachärztin für Anästhesiologie; spezielle Schmerztherapie; Notfallmedizin; Master of health business administration
 

Dr. (univ.) Stefan Bieber
OBERARZT

Dr. (univ.) Stefan Bieber

Facharzt für Anästhesiologie; spezielle Schmerztherapie; Notfallmedizin; Master of health business administration

Dr. Ulrike Hamann
OBERÄRZTIN

Dr. Ulrike Hamann

Oberärztin - Klinik für Neurologie – Schwerpunkt Multimodale Schmerztherapie
Oberärztin - Fachzentrum für Anästhesie und Intensivmedizin