Skoliose und Kyphose – unsere Behandlung

Das Wirbelsäulen-Zentrum der Schön Klinik Vogtareuth genießt einen hervorragenden Ruf bei der Behandlung von Skoliosen und Kyphosen, der weit über die Region des Chiemgaus hinaus geht. Das wichtigste Ziel ist es für uns, Ihre Schmerzen zu lindern, das Fortschreiten Ihrer Erkrankung zu verhindern und eventuelle Spätfolgen zu vermeiden.

In Abhängigkeit vom Schweregrad Ihrer Skoliose oder Kyphose und Einflussfaktoren, wie Ihrer erblichen Vorbelastung, stehen unseren erfahrenen Teams aus Wirbelsäulen-Spezialisten und Neurochirurgen dafür zahlreiche konservative Behandlungsmethoden zur Verfügung. So können beispielsweise eine spezielle Physiotherapie und maßgefertigte Spezialkorsette gute Erfolge erzielen. Sollte eine OP bei Ihnen notwendig sein, sind Sie bei unseren erfahrenen Wirbelsäulen-Chirurgen in den besten Händen: Die Schön Klinik Vogtareuth hat bereits mehrfach die Auszeichnung als Top-Klinik für Wirbelsäulen-Chirurgie vom Magazin Focus-Gesundheit erhalten.

Konservative Behandlungsmethoden

Operative Behandlungsmethoden

Allgemeine Informationen zu Skoliose beziehungsweise Kyphose

Skoliose ist eine seitliche Verdrehung der Wirbelsäule, Kyphose eine Verkrümmung der Wirbelsäule. Mehr über die Ursachen und Symptome hier.