Schließen  
Kontaktieren Sie uns
+49 8652 93-0

Osteochondrose

Der Schmerz kommt auf leisen Sohlen. Anfangs tritt er nur nach körperlicher Arbeit oder Sport auf. Der eine spürt ihn im Nacken, der andere im Kreuz oder im unteren Rücken. Irgendwann schmerzt es ständig, egal ob im Sitzen, Stehen oder Liegen. Teilweise strahlt der Schmerz sogar bis in die Arme oder Beine aus. Die Ursache? Möglicherweise Osteochondrose.

Eine Osteochondrose ist eine fortschreitende degenerative Veränderung im Knorpel und Knochen sowie im angrenzenden Bereich der Bandscheiben der Wirbelsäule. Sie entsteht durch eine Abnutzung der Bandscheiben und der angrenzenden Wirbel.
​​​​​​​
Die Schön Kliniken sind spezialisiert auf die Diagnose und Behandlung der Osteochondrose in allen Schweregraden. In der Akutphase wird eine entsprechende schmerzlindernde Therapie eingeleitet. Kombiniert mit Rückenschule und Entspannungsübungen sorgt eine begleitende medikamentöse Therapie bei vielen Betroffenen für Entlastung.

Osteochondrose – unser Reha-Angebot

Das Ziel unseres Reha-Angebots für Osteochondrose in der Schön Klinik Berchtesgadener Land: Wir wollen den Verlauf Ihrer Erkrankung verlangsamen und die Symptome lindern. Dazu haben wir mit Kollegen aus der Akutklinik ein Behandlungskonzept entwickelt, das wir individuell an Ihren Bedürfnissen ausrichten.

Unsere Physiotherapeuten trainieren mit Ihnen Ihre Rumpf- und Bauchmuskulatur – auch im Bewegungsbad, was besonders schonend und zielführend ist. Sie zeigen Ihnen zudem spezielle Rücken-Übungen, die Sie auch zu Hause durchführen können. Zusätzlich lernen Sie in der Rückenschule günstige Bewegungsabläufe für den Alltag mit Osteochondrose. Zur Reha-Therapie bei Osteochondrose gehört auch eine ganzheitliche Schmerztherapie: Je nach Ihrem persönlichen Bedarf kombinieren wir sorgsam dosierte Medikamente mit alternativen Behandlungsmethoden wie Akupunktur oder Osteopathie. Sollte Ihre Osteochondrose chronische Schmerzen und psychische Problemen bei Ihnen verusachen, sind unsere Psychotherapeuten gerne für Sie da.
Während Ihres Aufenthalts kümmert sich unser Pflegeteam aufmerksam um Sie und unser Sozialdienst hilft Ihnen bei der Rückkehr in Ihren Alltag.

Nachsorge/Reha

  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Individuelle Schmerztherapie
  • Bewegungsbad
  • Lymphdrainage
  • Akupunktur
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Rückenschule
  • Elektrotherapie
  • Biofeedback
  • Entspannungstherapie

Unsere Spezialisten für Osteochondrose

CHEFARZT

Dr. Andreas Leidinger

Chirurg, spezielle Schmerztherapie, Physikalische Therapie und Balneologie, Sportmedizin, Sozialmedizin, Manuelle Therapie/Chirotherapie, Naturheilverfahren, Notfallmedizin, Osteopathie (EROP-Diplom)