Osteochondrose – unser Reha-Angebot

Das Ziel unseres Reha-Angebots für Osteochondrose in der Schön Klinik Berchtesgadener Land: Wir wollen den Verlauf Ihrer Erkrankung verlangsamen und die Symptome lindern. Dazu haben wir mit Kollegen aus der Akutklinik ein Behandlungskonzept entwickelt, das wir individuell an Ihren Bedürfnissen ausrichten.

Unsere Physiotherapeuten trainieren mit Ihnen Ihre Rumpf- und Bauchmuskulatur – auch im Bewegungsbad, was besonders schonend und zielführend ist. Sie zeigen Ihnen zudem spezielle Rücken-Übungen, die Sie auch zu Hause durchführen können. Zusätzlich lernen Sie in der Rückenschule günstige Bewegungsabläufe für den Alltag mit Osteochondrose. Zur Reha-Therapie bei Osteochondrose gehört auch eine ganzheitliche Schmerztherapie: Je nach Ihrem persönlichen Bedarf kombinieren wir sorgsam dosierte Medikamente mit alternativen Behandlungsmethoden wie Akupunktur oder Osteopathie. Sollte Ihre Osteochondrose chronische Schmerzen und psychische Problemen bei Ihnen verusachen, sind unsere Psychotherapeuten gerne für Sie da.
Während Ihres Aufenthalts kümmert sich unser Pflegeteam aufmerksam um Sie und unser Sozialdienst hilft Ihnen bei der Rückkehr in Ihren Alltag.

Nachsorge/Reha

Allgemeine Informationen zu Osteochondrose

Bei einer Osteochondrose kommt es zu einer Veränderung im Bereich der Bandscheiben und Wirbelsäule. Alles über die Ursachen und Symptome hier.