Posttraumatische Belastungsstörung – unsere Therapie

Lässt ein traumatisches Ereignis Sie nicht mehr los und nimmt Ihnen Ihre Lebensqualität? Dann finden Sie bei uns in der Schön Klinik Roseneck, am Westufer des Chiemsees, professionelle Hilfe. Unsere einfühlsamen Experten sind auf Posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS) sowie auf komplexe PTBS spezialisiert und unterstützen Sie dabei, Ihr Trauma in einem geschützten Rahmen zu überwinden.

In einem ersten Schritt Ihrer PTBS-Behandlung ist der Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zu Ihrem Therapeuten wichtig. Um Wege zu finden, Ihre seelischen Wunden zu heilen, besprechen Sie mit ihm Auslöser, Verlauf und Prognose Ihrer PTBS. Anschließend erarbeiten wir gemeinsam eine auf Ihre persönliche Situation zugeschnittene Therapie, die sich meist aus drei Phasen zusammensetzt: Stabilisierung beziehungsweise Vorbereitung, Konfrontation und Integration.

Ihre PTBS-Behandlung komplettieren wir, je nach Ihrem Krankheitsbild, mit Zusatzangeboten wie Kreativ- und Sporttherapien, Biofeedback sowie physikalischen Maßnahmen. Sollten Ihre Symptome besonders ausgeprägt sein, ergänzen wir Ihre PTBS-Therapie bei Bedarf auch mit Medikamenten.

Einzeltherapie

Gruppentherapie

Allgemeine Informationen zu Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)

Eine Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) beeinträchtigt Körper und Seele. Erfahren Sie mehr über Ursachen, Symptome und Diagnose.