Anmeldung zur stationären Aufnahme

Klinikmitarbeiterin im Gespräch mit älteren Ehepaar.jpg

Wir unterstützen Sie gerne bei den Aufnahmeformalitäten

Wir nehmen grundsätzlich Versicherte aller Krankenkassen, Privatversicherungen, Beihilfeberechtigte und Selbstzahler auf.

In unserer Klinik gibt es verschiedene Möglichkeiten der Aufnahme. Detailierte Informationen finden Sie in den untenstehenden Bereichen.

Aufnahme in die stationäre Krankenhaus-Behandlung

Patient beim Ausfüllen von Dokumenten

Aufnahme in unser Krankenhaus

Vor der Aufnahme in die Schön Klinik Roseneck müssen wir überprüfen, ob unser Behandlungsangebot für Ihre Erkrankung richtig ist. Dazu benötigen wir vor Aufnahme bitte folgende Unterlagen:

  • den ausgefüllten Aufnahmeantrag
  • einen persönlichen Bericht
  • Verordnung von Krankenhausbehandlung ("Einweisung") mit psychosomatischer Diagnose ("F-Diagnose")
  • je nach Kostenträger eine Kostenzusage Ihrer privaten Zusatzversicherung (falls vorhanden)
  • Bericht des behandelnden oder einweisenden Arzt/Therapeuten, aus dem die Notwendigkeit der stationären Krankenhausbehandlung ersichtlich ist
  • Vorbefunde, Berichte über frühere Behandlungen oder Entlassungsberichte aus Krankenhäusern

Die notwendigen Formulare können Sie hier herunterladen.

Aufnahme in die Privatklinik

Die Privatklinik bietet wahlärztliche Behandlung und ein exklusives Komfortangebot. Sie steht allen Privatversicherten, Beihilfeberechtigten und Selbstzahlern offen. Für die Anmeldung zur stationären Aufnahme lassen Sie uns bitte Ihre Anmeldeunterlagen zukommen. Dies sind im Einzelnen:

  • Anmeldebogen
  • persönlicher Bericht
  • zusätzliche Aufnahmeunterlagen bei jugendlichen Patienten - Bestätigung Sorgerecht

Die Formulare finden Sie oben zum Download. Das Team der Schön Klinik Beratung informiert Sie gerne über die Ausstattung unseres Hauses und unterstützt Sie bei der Kommunikation mit Ihrem Kostenträger.

Extras für Ihren Aufenthalt

Mit Schön Komfort bieten wir Ihnen ein Mehr an Komfort und Service – geräumige Zimmer, gemütliche Lounges und eine umfangreiche Auswahl frischer Gerichte.

Wenn Sie von einem unserer leitenden Ärzte behandelt werden möchten, dann wählen Sie die wahlärztliche Behandlung.

Natürlich können Sie diese Leistung mit dem Schön Komfort-Paket kombinieren. Unser Schön Klinik Beratung beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen.

Kontraindikationen

Kontraindikationen für eine Behandlung in der Schön Klinik Roseneck sind primäre Alkohol- und Drogenabhängigkeit, akute psychotische Erkrankungen, akute Selbstgefährdung/Suizidalität, schwere Demenzen und weitere Störungen, die zur Folge haben, dass der Patient dem psychotherapeutischen Behandlungsangebot in unserem Setting nicht ausreichend folgen kann. Das Mindestalter für eine Behandlung liegt im Regelfall bei 14 Jahren.