Schließen  
Kontaktieren Sie uns
+49 8051 68-0

Körperdysmorphe Störung (KDS)

Es gibt viele Menschen, die an ihrem Körper irgendetwas auszusetzen haben. Führt die Unzufriedenheit aber zu einer stundenlangen Beschäftigung mit einem vermeintlichen Makel, der von Außenstehenden gar nicht oder kaum wahrgenommen wird, dann kann es sich um ein ernstzunehmendes Leiden handeln: die körperdysmorphe Störung (KDS). Betroffene haben eine verzerrte Körperwahrnehmung, sodass sie sich selbst anders sehen als das Außenstehende tun. Der Gedanke, nicht schön genug zu sein, beeinträchtigt schließlich ihr ganzes Leben.

In den Schön Kliniken sind wir auf die Behandlung der körperdysmorphen Störung spezialisiert. Mit effektiven Therapieverfahren helfen wir Ihnen, Ihren Körper besser anzunehmen.

Körperdysmorphe Störung bei Jugendlichen – unsere Therapie

Wenn die Beschäftigung mit dem eigenen Äußeren Dein Leben dominiert und der Blick in den Spiegel zur Qual wird, benötigst Du professionelle Hilfe. Die findest Du bei uns in der Schön Klinik Roseneck: Wir sind auf Körperdysmorphe Störungen (KDS) bei Jugendlichen spezialisiert und unterstützen Dich dabei, Deine Selbstwahrnehmung zu verbessern. Unser Ziel: Dass Du Dein Leben wieder genießen kannst.

Zu Beginn Deiner Therapie erstellt Dein Bezugstherapeut einen individuellen Behandlungsplan, der auf Dich und Deine persönliche Situation zugeschnitten ist. Anschließend arbeiten wir mit Hilfe von wissenschaftlich überprüften Therapiemethoden gemeinsam daran, Deine Ängste zu reduzieren und negative Denkmuster zu korrigieren.

Daneben sind Gruppentherapien, Sport-, Bewegungs- oder Kreativprogramme wichtige Therapieelemente, die Dir dabei helfen, Dich wieder gut zu fühlen und selbstbewusster durchs Leben zu gehen.

Einzeltherapie

  • Kognitive Verhaltenstherapie
  • Psychoedukation
  • Expositionstherapie

Gruppentherapie

  • Kunsttherapie
  • Soziales Kompetenztraining
  • Achtsamkeitstraining
  • Sport- und Bewegungstherapie

Weitere Informationen zur Behandlung im Fachzentrum

Unsere Spezialisten für Körperdysmorphe Störung (KDS)

Dipl.-Psych. Markus Fumi
LEITENDER PSYCHOLOGE DER JUGENDABTEILUNG

Dipl.-Psych. Markus Fumi

Psychologischer Psychotherapeut und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut