Schließen  
Kontaktieren Sie uns
+49 8051 68-0

Depression

Stimmungstiefs kennen wir alle. In vielen Fällen gehen sie vorüber, wenn man die auslösenden Ereignisse verarbeitet hat. Eine Depression ist dagegen eine Erkrankung, die den ganzen Menschen betrifft und mit einem breiten Spektrum an körperlichen und seelischen Beschwerden einhergeht. Sie führt zu Einschränkungen von alltäglichen, sozialen und beruflichen Aktivitäten. Depressive Störungen gehören weltweit zu den häufigsten Ursachen für gesundheitliche Beeinträchtigung. Sie treten ab der Pubertät in jedem Lebensalter nahezu gleich häufig auf.

In den Schön Kliniken haben wir langjährige Erfahrung in der Behandlung von Körper und Seele. Auf der Basis einer breiten Behandlungspalette und des neusten Stands der Wissenschaft zeigen wir Ihnen Wege aus der Depression.

Unser Online-Selbsttest gibt Ihnen eine erste Einschätzung, ob bei Ihnen eine Depression vorliegen kann.

Depression bei Jugendlichen – unsere Behandlung

Gemeinsam wollen wir Dich darin unterstützen, Deine Depression zu überwinden und Deine Seele zu stärken. Unsere Experten in der Schön Klinik Roseneck sind auf den Umgang mit depressiven Jugendlichen spezialisiert und stimmen mit Dir einen individuellen Therapieplan ab, der genau auf Dich und Deine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Grundlage Deiner Behandlung ist die kognitive Verhaltenstherapie.

Zusammen arbeiten wir daran, Deine negativen Gedanken durch positive zu ersetzen. Wir zeigen Dir, wie Du leichter Probleme lösen und mit Stress umgehen kannst. Gleichzeitig kümmern wir uns in der Therapie von Jugendlichen mit Depression auch darum, Deine begleitenden Symptome wie Schlafstörungen, Perspektivlosigkeit, Lustlosigkeit oder Antriebslosigkeit zu überwinden. Wir helfen Dir dabei, Deine Gefühle besser wahrzunehmen und selbstsicherer zu werden. Unser Ziel: Wir wollen Dich unterstützen, die Freude am Leben und Perspektiven für die Zukunft zurück zu gewinnen.

Besonders unterstützend ist, dass du in unserer Klinik auch auf andere Jugendliche mit Depression triffst, die sich in einer ähnlichen Situation wie Du befinden. Ihr könnt Euch gegenseitig austauschen, unterstützen und von Euren Fortschritten lernen.

Einzeltherapie

  • Kognitive Verhaltenstherapie
  • Aufbau positiver Aktivitäten
  • Bearbeitung auslösender und aufrechterhaltender Faktoren

Gruppentherapie

  • Achtsamkeitsbasierte Gruppentherapie
  • Gruppentherapie zur Depressionsbewältigung
  • Sport- und Bewegungstherapie
  • Gestaltungstherapie

Weitere Informationen zur Behandlung im Fachzentrum

Unsere Spezialisten für Depression

CHEFARZT

Dr. med. M.A. Martin Greetfeld

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

OBERÄRZTIN

Dr. Tabea Bauman

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Zertifizierte Schematherapeutin

OBERARZT

Dr. Thorsten Körner

Facharzt für Psychsomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt für Allgemeinmedizin und Weiterbildungsermächtigung für Psychosomatik und Psychotherapie am Standort Rosenheim

OBERARZT

Dr. med. Martin Lieb

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Gerontopsychiatrie (DGPPN), Suchtmedizinische Grundversorgung (BLÄK), Verkehrsmedizin (BLÄK). 

OBERÄRZTIN

Prof. Dr. med. Rebecca Schennach

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

OBERARZT

Dr. Ulrich Stattrop

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und Facharzt für Neurologie