Schließen  
Kontaktieren Sie uns
+49 8038 90-0

Musiktherapie im Fachzentrum für pädiatrische Neurologie, Neuro-Rehabilitation und Epileptologie

Im Fachzentrum für pädiatrische Neurologie, Neuro-Rehabilitation und Epileptologie wird nach Methoden der Orff-Musiktherapie, der erlebnisorientierten Musiktherapie, der orientalischen und der neurologischen Musiktherapie gearbeitet.

Der gegenwärtige Moment und das „Sosein“ der Patientinnen und Patienten stellen den Ausgangspunkt für das therapeutische Handeln mit den Kindern und Jugendlichen dar. Daraus ergeben sich aktive oder rezeptive Angebote und solche zur Teilhabe.

Unsere Schwerpunkte sind:

  • die Entwicklung, Wiederherstellung und der Erhalt von Beziehungsfähigkeit zu sich selbst und Interaktionsfähigkeit zu anderen
  • eine verbesserte Affektregulation
  • die Aktivierung von Ressourcen
  • die Anbahnung nonverbaler Kommunikation
  • eine verbesserte körperliche Entspannung
  • emotionale Entlastung durch Musik

All das geschieht im Einzel- oder Gruppentherapie-Setting.

Das musiktherapeutische Spektrum umfasst Angebote vom Summen im Atemrhythmus bis hin zur Unterstützung bei Verarbeitungsprozessen im Krankheitsverlauf. Lieder mit biografisch wichtigen Texten, freie und themenbezogene Improvisationen dienen dem eigenen Ausdruck. Über vibro-akustische Angebote können neue Körpererfahrungen ermöglicht werden. Die Verfahren dienen dazu, Vertrauen zu erleben, den eigenen Körper wahrzunehmen, ins Spüren zu kommen und Zugang zu eigenen Gefühlen, Gedanken und Bedürfnissen zu erhalten.

Der nonverbale Charakter des Mediums Musik und die musikimmanenten Behandlungseffekte wirken entspannend, angstlösend, regulierend, motivierend und bewegungsfördernd.

Eltern, Geschwister und Angehörige werden in die Arbeit einbezogen, um die Reintegration in das familiäre und soziale Umfeld bezogen auf die Bereiche Kommunikation, Interaktion, Bindung oder Loslösung zu unterstützen.

Alle Angebote finden in enger Abstimmung im interdisziplinären Team statt.

Altorientalische Musiktherapie

Für arabische neuropädiatrische Patientinnen und Patienten gibt es ein altorientalisches Angebot. Hier können mithilfe traditioneller Instrumente und Melodien aus aller Welt seelische, geistige und körperliche Blockaden gelöst werden.