Schließen  
Kontaktieren Sie uns
+49 8652 93-0

Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans)

Der Schmerz sitzt ganz tief im Rücken. Vor allem in Ruhe, nachts oder am frühen Morgen meldet er sich. Strecken, dehnen und ein wenig laufen – Bewegung hilft Menschen mit Morbus Bechterew in den meisten Fällen. Die Müdigkeit und das Gefühl, steif zu werden, bleiben.
Unser spezialisiertes ärztliches Personal in den Schön Kliniken hat große Erfahrung mit diesem Krankheitsbild. Mit verschiedenen wirksamen Therapien helfen wir Ihnen, Ihre Beschwerden zu lindern, schwere Verläufe zu vermeiden und besser mit der versteifenden Wirbelentzündung zu leben. Sollte dennoch eine operative Therapie in Betracht gezogen werden, sind Sie in erfahrenen und routinierten Händen.

Morbus Bechterew – unser Reha-Angebot

Mit den richtigen Therapien gehen Sie trotz Morbus Bechterew leichter durchs Leben – unsere spezielle Reha in der Schön Klinik Berchtesgadener Land unterstützt Sie hierbei auf allen Ebenen. Täglich trainieren Sie mit unseren Physio- und Ergotherapeuten bewährte Übungen bei Morbus Bechterew. So können Sie Ihre Körperhaltung stärken sowie Wirbelsäule und Gelenke beweglich halten. Unsere Therapeuten motivieren Sie, sich täglich ausreichend zu bewegen und zeigen Ihnen wirksame Übungen und Bewegungsabläufe für zu Hause.

Unsere Multimodale Schmerztherapie kann Ihnen nicht nur mit individuell dosierten Medikamenten gegen Morbus Bechterew helfen. Auch physikalische Anwendungen und Psychotherapie können dazu beitragen, dass Sie weniger Schmerzen empfinden oder besser mit ihnen umgehen. Ergänzend setzen wir intensive physikalische Therapien ein, um den weiteren Verlauf Ihrer Krankheit zu verlangsamen. Wärme ist hier besonders hilfreich, zum Beispiel mit Infrarot-Therapien, warmen Bädern oder Moorpackungen.

Rehabilitation/Nachsorge

  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Individuelle Schmerztherapie
  • Bewegungsbad
  • Lymphdrainage
  • Akupunktur
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Rückenschule
  • Elektrotherapie
  • Biofeedback
  • Entspannungstherapie

Weitere Informationen zur Behandlung im Fachzentrum

Unsere Spezialisten für Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans)

CHEFARZT

Dr. Andreas Leidinger

Chirurg, spezielle Schmerztherapie, Physikalische Therapie und Balneologie, Sportmedizin, Sozialmedizin, Manuelle Therapie/Chirotherapie, Naturheilverfahren, Notfallmedizin, Osteopathie (EROP-Diplom)