Mittelfußbruch – unsere Behandlung

Nicht nur Sportlern kann es passieren: Auch Unfälle im Haushalt oder ein Umknicken beim Laufen können zu einem Bruch Ihres Mittelfußknochens führen.

Welche Behandlung bei Ihrer Mittelfußfraktur geeignet ist, richtet sich nach der Art und dem Schweregrad Ihres Bruchs. In vielen Fällen können wir mit einer konservativen Behandlung – also ohne OP – gute Ergebnisse erreichen. Bei komplizierteren Brüchen oder einer verzögerten Heilungsdauer ist unter Umständen eine Operation notwendig, um Ihre Knochen wieder in die korrekte anatomische Stellung zu bringen. Die Wahl der richtigen Operationsmethode für Sie orientiert sich dabei an der Beschaffenheit Ihres Bruches.
Unsere Experten besprechen mit Ihnen ausführlich Ihren Behandlungsplan und die operative Vorgehensweise, damit Sie möglichst schnell wieder mobil sind.

Konservative Behandlungsmethoden

Operative Behandlungsmethoden

Allgemeine Informationen zu Mittelfußbruch

Sind einer oder mehrere Ihrer Mittelfußknochen gebrochen, spricht man von einem Mittelfußbruch. Erfahren Sie mehr über die Ursachen und Symptome.