Borderline bei Jugendlichen – unsere Therapie

Extreme Gefühlsschwankungen, hohe Anspannung oder belastende Selbstwertprobleme? Die erfahrenen Experten in unseren Jugend-Stationen in der Schön Klinik Roseneck bieten Dir bei Borderline eine spezialisierte Behandlung. Dabei orientieren wir uns an der Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT) nach Marsha M. Linehan. Ihr Ansatz: Scheinbare Gegensätze zu vereinen, indem Du lernst, die Realität zu akzeptieren und Verhaltensweisen, die Dich und Deine Beziehungen schädigen, zu überwinden.

Unsere Therapie von Borderline bei Jugendlichen unterstützt Dich darin, besser mit intensiven Gefühlen und starker Anspannung umzugehen. Dazu arbeiten wir mit Dir an Strategien und Fertigkeiten, um Deine Gefühle besser zu verstehen und zu steuern, Dein Selbstwertgefühl zu stärken und wieder Vertrauen in zwischenmenschliche Beziehungen zu gewinnen. Zudem kannst Du Dich bei uns regelmäßig mit anderen Mädchen und Jungen austauschen, die in einer ähnlichen Situation sind wie Du. Da viele Jugendliche mit Borderline zusätzlich mit weiteren Problemen wie Depressionen kämpfen, helfen wir Dir auch bei deren Bewältigung.

Besonders wichtig ist uns auch, Deine Familie mit einzubeziehen, denn sie kann Dich dabei unterstützen, die alltäglichen Herausforderungen künftig leichter zu meistern. Falls nötig, sprechen wir mit Dir und Deinen Eltern auch über eine mögliche medikamentöse Unterstützung.

Einzeltherapie

Gruppentherapie

Allgemeine Informationen zu Borderline

Borderline ist eine Persönlichkeitsstörung mit Auftreten starker Gefühlsschwankungen. Erfahren Sie mehr über Ursachen und Symptome von Boderline.