Morbus Bechterew – unser Reha-Angebot

Mit den richtigen Therapien gehen Sie trotz Morbus Bechterew leichter durchs Leben – unsere spezielle Reha in der Schön Klinik Berchtesgadener Land unterstützt Sie hierbei auf allen Ebenen. Täglich trainieren Sie mit unseren Physio- und Ergotherapeuten bewährte Übungen bei Morbus Bechterew. So können Sie Ihre Körperhaltung stärken sowie Wirbelsäule und Gelenke beweglich halten. Unsere Therapeuten motivieren Sie, sich täglich ausreichend zu bewegen und zeigen Ihnen wirksame Übungen und Bewegungsabläufe für zu Hause.

Unsere Multimodale Schmerztherapie kann Ihnen nicht nur mit individuell dosierten Medikamenten gegen Morbus Bechterew helfen. Auch physikalische Anwendungen und Psychotherapie können dazu beitragen, dass Sie weniger Schmerzen empfinden oder besser mit ihnen umgehen. Ergänzend setzen wir intensive physikalische Therapien ein, um den weiteren Verlauf Ihrer Krankheit zu verlangsamen. Wärme ist hier besonders hilfreich, zum Beispiel mit Infrarot-Therapien, warmen Bädern oder Moorpackungen.

Rehabilitation/Nachsorge

Allgemeine Informationen zu Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans)

Morbus Bechterew ist eine Rheuma-Erkrankung, die vor allem die Wirbelsäule angreift. Erfahren Sie hier die Ursachen & Symptome dieser Krankheit.