Binge-Eating-Störung – unsere Therapie

Wenn Sie Ihre Binge-Eating-Störung mit unbeherrschbaren Essattacken überwinden und wieder Kontrolle über Ihr Essverhalten gewinnen möchten, finden Sie bei uns in der Schön Klinik Roseneck, direkt am Chiemsee, professionelle Hilfe. Unsere erfahrenen Ärzte und Therapeuten sind auf die nachhaltige Behandlung von Essstörungen wie der Binge-Eating-Störung spezialisiert, mit dem Ziel, Sie wieder fit für Ihren Alltag zu machen und mögliche gesundheitliche Folgen zu reduzieren.

Dabei setzen wir auf eine individuelle Kombination aus Einzel- und Gruppentherapien, sozialem Kompetenztraining und weiteren Bausteinen wie Kunst- und Bewegungstherapien. Ein wichtiger Bestandteil Ihrer Binge-Eating-Behandlung ist zudem die Lehrküche, in der wir Ihnen zeigen, wie Sie ausgewogene und angemessen proportionierte Mahlzeiten zubereiten können. Denn: Wir möchten Ihnen dabei helfen, Ihr Ernährungsverhalten nachhaltig zu verändern und wieder auf gesunde Art und Weise zu essen. Neben der Ausgewogenheit und Menge der Nahrungsmittel gehört dazu auch ein geordneter, regelmäßiger Rhythmus, in dem Sie Ihre Mahlzeiten zu sich nehmen.

Außerdem arbeiten wir mit Ihnen an der Verbesserung Ihres Selbstwertgefühls sowie Ihres Umgangs mit Emotionen, so dass Sie stressige Situationen künftig besser bewältigen können – ohne Essattacken. Zusätzlich erstellen wir gegen Ende Ihrer Therapie als Hilfe auch eine Rückfall-Prophylaxe inklusive Frühwarn-Symptomen und Notfallplänen, damit Sie mit einem sicheren Gefühl in Ihren Alltag zurückkehren und Ihre Binge-Eating-Störung hinter sich lassen können.

Einzeltherapie

Gruppentherapie

Allgemeine Informationen zu Binge-Eating-Störung

Die Binge-Eating-Störung ist eine Essstörung, bei der das Essverhalten außer Kontrolle gerät. Erfahren Sie mehr über die Ursachen und Symptome.