Schließen  
Kontaktieren Sie uns
+49 8038 90-0

Aorten-Aneurysma

Krankhafte Erweiterungen der Blutgefäße, in der Fachsprache Aneurysmen, können lange Zeit unbemerkt und ohne Beschwerden bleiben. Die Aneurysma-Erkrankung betrifft vor allem männliche Personen über 60 Jahre. Aber auch bei jüngeren Menschen unter 50 Jahren sind Aorten-Aneurysmen zu finden.

Die Behandlung von Aneurysmen ist seit Jahren ein Spezialgebiet in den Schön Kliniken. Die einzelnen Teams bestehen aus erfahrenen Chirurginnen und Chirurgen sowie speziell ausgebildeten Pflegekräften und therapeutischem Personal. So bieten wir Ihnen gebündelte Fachkompetenz.

Aortenaneurysma – unsere Behandlung

Die Behandlung von Aortenaneurysmen ist seit 25 Jahren ein Spezialgebiet der Schön Klinik Vogtareuth. Jährlich versorgt unser erfahrenes Experten-Team ungefähr 70 Patienten. Damit zählen wir zu den führenden Adressen in Oberbayern.

Wir setzen auf modernste Technologien, schonende Verfahren und eine fachübergreifende Zusammenarbeit mit unseren Spezialisten aus den Bereichen Herzchirurgie sowie Anästhesie und Intensivmedizin. Sie arbeiten Hand in Hand, um Sie mit einem Aortenaneurysma ganzheitlich und langfristig zu betreuen – von der Früherkennung über die Behandlung, auch mittels einer OP, bis hin zur Organisation einer geeigneten Reha und den notwendigen Nachsorgen.

Ab einer Größe von mehr als fünf Zentimetern, starken Schmerzen oder auch schnellem Größenwachstum wird in der Regel die Indikation zur Operation Ihres Aneurysmas gestellt. Dabei wenden wir möglichst minimalinvasive Katheterverfahren an (endovaskuläre Eingriffe mit Implantation von Stentprothesen), die besonders risikoarm und schonend für Sie sind. Zeigt sich bei der OP-Planung, dass dieses Verfahren nicht optimal geeignet ist, führen wir eine klassische offene Operation Ihres Aortenaneurysmas durch, die seit Jahrzehnten zum Standard in unserer Klinik gehört.

Konservative Behandlungsmethoden

  • Behandlung der Risikofaktoren (Nikotinkarenz, Einstellung Bluthochdruck, etc.)

Operative Behandlungsmethoden

  • Implantation einer Stent-Prothese zur Ausschalung des Aneurysmas
  • Ersatz des Aneurysmas durch Rohrprothesen-Implantation
  • Ersatz des Aneurysmas durch Y-Prothesen-Implantation
  • Kombinationen mit Bypass-Implantationen

Weitere Informationen zur Behandlung im Fachzentrum

Unsere Spezialisten für Aorten-Aneurysma