Schließen  
Kontaktieren Sie uns
+49 9573 56-0

Depression

Stimmungstiefs kennen wir alle. In vielen Fällen gehen sie vorüber, wenn man die auslösenden Ereignisse verarbeitet hat. Eine Depression ist dagegen eine Erkrankung, die den ganzen Menschen betrifft und mit einem breiten Spektrum an körperlichen und seelischen Beschwerden einhergeht. Sie führt zu Einschränkungen von alltäglichen, sozialen und beruflichen Aktivitäten. Depressive Störungen gehören weltweit zu den häufigsten Ursachen für gesundheitliche Beeinträchtigung. Sie treten ab der Pubertät in jedem Lebensalter nahezu gleich häufig auf.

In den Schön Kliniken haben wir langjährige Erfahrung in der Behandlung von Körper und Seele. Auf der Basis einer breiten Behandlungspalette und des neusten Stands der Wissenschaft zeigen wir Ihnen Wege aus der Depression.

Unser Online-Selbsttest gibt Ihnen eine erste Einschätzung, ob bei Ihnen eine Depression vorliegen kann.

Unser Behandlungsangebot für Betroffene mit Depression

Depression ist die häufigste Behandlungsdiagnose von Betroffenen, die stationäre Hilfe in unserer Klinik suchen. Wenn eine ambulante Behandlung nicht mehr ausreicht, kann die höhere Therapie- und Betreuungsintensität im klinischen Umfeld den Umgang mit der Erkrankung erleichtern und dabei helfen, langfristig wieder eine bessere Lebensqualität für Patientinnen und Patienten zu ermöglichen.

In der Schön Klinik Bad Staffelstein sind wir auf die Behandlung psychischer Erkrankungen wie Depression spezialisiert. Unser gesamtes Team wird intensiv psychosomatisch geschult und ständig in modernen Bewältigungsverfahren bei Depression, aber auch in Themen wie Selbstmitgefühl und Selbstwert fortgebildet. Betroffene finden bei uns die richtige Behandlung ihrer Krankheit, egal ob sie an einer Reihe depressiver Episoden oder an einer schweren Depression leiden.

Psychotherapie und Pharmakotherapie für Betroffene von Depression

Nach Aufnahme in unserer Klinik findet eine umfangreiche Diagnostik mit Erhebung der Symptome, Belastungsfaktoren und der Entwicklung der depressiven Erkrankung statt. Unmittelbar danach beginnt für die Patientinnen und Patienten die Psychotherapie, in welcher gemeinsam Ansatzpunkte für positive Veränderungen in ihrem Leben erarbeitet werden. Diese findet sowohl in der Gruppe als auch im Zweiergespräch statt. Die Gespräche werden von Ärztinnen beziehungsweise Ärzten oder Psychologinnen beziehungsweise Psychologen unserer Klinik geführt.

Neben der Psychotherapie wird bei Depressionen ebenfalls eine sogenannte Pharmakotherapie angeboten, das heißt eine Behandlung der Krankheit mit Medikamenten (Antidepressiva). Bei bereits vorhandener Medikation messen wir den Medikamentenspiegel und achten auf Nebenwirkungen sowie Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten (Interaktions-Check). Selbstverständlich halten wir dabei den Transparenzcode ein und haben keine persönlichen Verbindungen zur Pharmaindustrie.

Darüber hinaus wird die Behandlung von Depressionen mit aktivierender Körpertherapie, wie Atemtherapie, Waldbaden oder Bogenschießen, unterstützt. Ein Mix verschiedener Maßnahmen hilft unseren Patientinnen und Patienten bei der Rückkehr in ihren Alltag, in welchem sie wieder sozialen und beruflichen Aktivitäten nachgehen können.

Erholung im Kurort Bad Staffelstein

Die Schön Klinik Bad Staffelstein liegt in Bayern am nördlichen Rand der Metropolregion Nürnberg-Erlangen. Der Kurort Bad Staffelstein ist klein und freundlich, landschaftlich ist die Region von Wiesen, einem Kurpark mit Therme und kleinen Seen in unmittelbarer Nähe der Klinik geprägt. Ein Ort, der für einen Rückzug gut geeignet ist. Die therapiefreie Zeit kann von unseren Patientinnen und Patienten für Wellness in der Obermain Therme mit einer Premium-Saunalandschaft gegen Bezahlung genutzt werden.

97 Prozent der von uns behandelten Patientinnen und Patienten bewerten uns als gute Klinik bei der Therapie von Depressionen und würden uns einem guten Freund oder einer guten Freundin weiterempfehlen.

Weitere Informationen zur Behandlung im Fachzentrum

Unsere Spezialisten in der Behandlung von Depression