Schließen  
Kontaktieren Sie uns
+49 9573 56-0

Unsere Erfolge in Zahlen

96%
unsere Hüft-TEP-Patientinnen und Patienten
sind nach der Reha schmerzfrei

Qualität in der Schön Klinik Bad Staffelstein

Unabhängig davon, ob ein Krankenhausaufenthalt oder eine Behandlung in ambulantem Setting anstehen - alle fiebern mit. Wir möchten, dass Sie und Ihre Angehörigen sich bei uns in den besten Händen wissen. Dazu misst die Schön Klinik seit vielen Jahren medizinische Ergebnisqualität, um die positiven Veränderungen für unsere Patientinnen und Patienten durch Therapie und Eingriffe in unseren Kliniken konkret benennen und belegen zu können. Im Rahmen unserer Reihe „Spotlight on Quality“ teilen wir unsere Überzeugung einer qualitativ hochwertigen, individuellen Behandlung, deren Ergebnisse zu einem merklichen Unterschied im Leben unserer Patientinnen und Patienten führen. Um diesen Unterschied zu erfassen, befragen wir unsere Patientinnen und Patienten direkt und mit Hilfe wissenschaftlich validierter Fragebogeninstrumente pro medizinischem Fachbereich. Unser Ansatz vereint patientenberichtete Ergebnismessung auf der Basis fundierter und anerkannter Instrumente und fußt auf den drei Säulen:

  • Behandlungsqualität
  • Zufriedenheit
  • Hygiene
Qualitätsbericht nach §136B SGB V
Dateigröße PDF: 565.29 KB

Beispiel Hüfte: Behandlungsqualität

Unser Hüft-Zentrum der Schön Klinik Bad Staffelstein versteht sich als Spezialklinik für die konservative Behandlung von Hüftbeschwerden mit rehabilitativer Ausrichtung. Seit mehr als 25 Jahren bieten unsere erfahrenen Hüftspezialisten und engagierten Therapeuten eine hervorragende medizinische Versorgung bei chronischen Hüftschmerzen und Rehabilitation nach Hüft-OPs im Rahmen einer Anschlussheilbehandlung.

Wir vertreten ein integratives, ganzheitliches Therapiekonzept, bei dem Sie und nicht nur Ihr Hüftgelenk im Mittelpunkt stehen. Unser Ziel ist es vor allem, Ihre Lebensqualität zu steigern und mit Ihnen gemeinsam eine rasche Wiedereingliederung in Ihren Alltag bzw. Ihr Berufsleben zu erreichen.

Dafür ist insbesondere die Erreichung der Schmerzfreiheit von zentraler Bedeutung. Zur Messung des Rehabilitationserfolges nach Hüft TEP-Implantationen hat sich der Einsatz des sog. Staffelstein-Scores in der Praxis weitläufig etabliert. In den Bereichen Schmerz, alltägliche Aktivitäten und physische Parameter erfasst dieses Erhebungsinstrument das Behandlungsergebnis aus der Expertenperspektive mehrdimensional. Die Einschätzung der Behandler wird durch die patientenberichtete Gesundheit komplettiert.

Im Jahr 1996 ist dieses Messinstrument an unserer Schön Klinik in Bad Staffelstein entwickelt worden und findet seither in Wissenschaft, Literatur und Praxis breite Akzeptanz und Einsatz.

Qualität in Bad Staffelstein

Seit der Gründung der Schön Klinik Gruppe hat das Streben nach Qualität und Spitzenmedizin einen hohen Stellenwert in der Unternehmensstrategie.

Unser Anspruch ist es, Ihnen von Beginn an eine qualitativ hochwertige und sichere Versorgung anzubieten. Ihre Sicherheit und Ihr Befinden haben für uns oberste Priorität.

Unser Qualitätsversprechen

Wir arbeiten nach vorgeschriebenen Qualitätsvorgaben und sind stets bemüht, diese für Sie zu verbessern und weiterzuentwickeln. Nur wenn Sie sich bei uns gut versorgt und wohlfühlen, haben wir unser Ziel erreicht.

Unsere Mitarbeitenden arbeiten nach den aktuellsten wissenschaftlichen Standards und sind stetig um Verbesserung und Weiterbildung bemüht, um Ihnen eine medizinisch optimale Versorgung anbieten zu können.

Zu unserem Qualitätsversprechen gehört neben der fachlichen Qualifikation unserer Mitarbeitenden auch das Ambiente. Wir sind bemüht, Schritt für Schritt regelmäßig alle Bereiche zu modernisieren, um unserem Qualitätsanspruch gerecht zu werden. Vor allem das Thema Hygiene begleitet uns in diesen Zeiten mehr denn je. Aus diesem Grund haben wir unsere bestehenden Hygienestandards bestmöglich erweitert und optimiert, um Ihnen ein sicheres Patientenerleben zu ermöglichen.

Um uns kontinuierlich zu verbessern, leben wir ein aktives Qualitätsmanagementsystem, denn STILLSTAND BEDEUTET RÜCKSCHRITT.

Modernes Qualitätsmanagement

Wir arbeiten nach anerkannten Richtlinien und Vorgaben, um die beste Qualität zu erzielen. Seit mehreren Jahren besteht eine Zertifizierung durch RehaSpect und nach DIN ISO 9001:2015.

Verfahrensanweisungen werden regelmäßig durch Mitarbeitende kontrolliert, um die Sicherheit und Richtigkeit von Abläufen innerhalb des Unternehmens zu gewährleisten und zu überprüfen.

Maßnahmen

Wir tauschen uns regelmäßig innerhalb verschiedener Arbeitskreise zu Themen rund um Qualität aus. So nehmen beispielsweise, neben der Klinikleitung, Mitarbeitende des Qualitätsmanagements sowie verschiedener Berufsgruppen aus allen Fachbereichen an folgenden Gruppen teil:

  • CIRS-Team (Critical Incident Reporting System)
  • Risikozirkel
  • Qualitätskommission

Hier tauscht man sich aus verschiedenen Perspektiven über aktuelle Themen und Vorkommnisse aus und bespricht Maßnahmen zur stetigen Verbesserung.

Patientenzufriedenheit

Wir erheben fortlaufend Kennzahlen, um eine Einschätzung zu Ihrer Zufriedenheit vornehmen zu können. Sie haben bei uns jederzeit die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt einzuschätzen und zu bewerten. Wir legen viel Wert auf offene Kommunikation und geben Ihnen gerne Raum für Lob und Beschwerden.

Sicherheit und Hygiene

Die Sicherheit unserer Patientinnen, Patienten und Mitarbeitenden steht für uns an oberster Stelle. So ist die jährliche Teilnahme an Schulungen zu Themen wie Erste Hilfe, Hygiene, Brandschutz etc. Pflicht.

Im Rahmen der Corona-Pandemie haben wir unser bestehendes Hygienekonzept noch ausgeweitet und bieten zum Selbstschutz der Patientinnen und Patienten beispielsweise nun auch Hygieneschulungen für diese an.

Mitarbeiterzufriedenheit

Die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden ist einer der wichtigsten Aspekte in der Patientenversorgung. Nur gesunde und zufriedene Mitarbeitende sind in der Lage, eine optimale Behandlung zu erbringen.
Wir führen regelmäßige Befragungen zur Zufriedenheit durch und bieten unseren Mitarbeitenden im Rahmen der Aktion „Schön Gesund“ ein Portal zur Selbstfürsorge mit Tipps zu Entspannung, Ernährung, Achtsamkeit und Sport.

Zur Unternehmenspolitik gehören Hierarchien, welche es allen Mitarbeitenden ermöglichen, sich jederzeit zu äußern und ernst genommen zu werden.

Fort- und Weiterbildung

Wir wollen unseren Patientinnen und Patienten optimale medizinische Versorgung anbieten und legen daher viel Wert auf Unterstützung und Eröffnung von Weiterbildungsmöglichkeiten für unsere Mitarbeitenden. Bei uns ist in allen Bereichen hoch qualifiziertes Personal im Einsatz, welches nach ständiger Erweiterung und Verbesserung strebt.