Schließen  
Kontaktieren Sie uns
+49 9573 56-0

Wirbelgleiten

Die gute Nachricht: Die meisten Betroffenen haben keine Schmerzen, wenn mal ein Wirbel aus der Reihe tanzt. Beim Wirbelgleiten (Spondylolisthesis) verrutscht ein Wirbel gegenüber dem angrenzenden Wirbel. Dies kann durch einen Spalt in den Wirbelbögen ausgelöst sein (Spondylolyse) oder aufgrund einer einfachen Verschleißerkrankung. In der Regel zeigt sich diese Veränderung an der unteren Lendenwirbelsäule, weshalb es zu chronischen, tief sitzenden Rückenschmerzen im unteren Rückenbereich kommen kann. Wird durch das Wirbelgleiten ein Nerv gequetscht, kommt es zu den ebenso typischen ausstrahlenden Schmerzen in den Beinen.

Die Spezialisten der Schön Kliniken geben Ihren Wirbeln wieder Halt. Wir sind auf die Behandlung von Wirbelgleiten spezialisiert. Exakte und sorgfältige Diagnose, nicht operative Behandlung oder präzise Operation – Sie profitieren von dem großen Erfahrungsschatz unserer Rücken-Spezialisten. Das Ergebnis? Zufriedene Patientinnen und Patienten, die uns gerne weiterempfehlen.

Spondylolisthesis und Wirbelgleiten – unser Reha-Angebot

Je nach Ursache und Schwere der Symptome kann für von Spondylolisthesis Betroffene neben der Operation auch eine konservative Therapie sinnvoll sein. Um die durch das Wirbelgleiten eingeschränkte Funktionalität der Wirbelsäule langfristig wiederherzustellen und die damit verbundenen Schmerzen zu reduzieren, sollten Patientinnen und Patienten eine gezielte Reha in Anspruch nehmen. 

​​​​​​​In der Schön Klinik Bad Staffelstein arbeiten unsere Fachärztinnen und Fachärzte Hand in Hand zusammen mit unseren Therapeutinnen und Therapeuten für einen passgenauen Therapieplan zur Behandlung Ihres Wirbelgleitens. Patientinnen und Patienten können die Reha sowohl stationär als auch ambulant antreten.

Zentraler Bestandteil der Behandlung sind kräftigende Übungen für die Mobilisation der Wirbelsäule und Stärkung der Muskulatur, vor allem rund um Ihren Gleitwirbel. Zur Linderung der durch die Spondylolisthesis bedingten Schmerzen wenden wir eine gezielte Schmerztherapie an. Unter fachkundiger Anleitung bringen wir unseren Patientinnen und Patienten zudem in der Rückenschule mit verschiedenen Übungen nahe, wie sie bei Alltagstätigkeiten auf eine vorteilhafte Haltung sowie schonende Bewegungsabläufe achten. Dazu gehört auch eine Beratung, welchen Sport Betroffene trotz Wirbelgleiten betreiben können. Mit diesen Maßnahmen sind Patientinnen und Patienten in der Lage, langfristig ihrer Spondylolisthesis entgegenzuwirken und wieder ein beschwerdefreies Leben zu führen.

Nachbehandlung/Reha

  • Physiotherapie
  • Physikalische Therapie
  • Ergotherapie
  • Bewegungsbad
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Rückenschule
  • Elektrotherapie
  • Biofeedback
  • Entspannungstherapie
  • Multimodale Schmerztherapie
  • Massage

Weitere Informationen zur Behandlung im Fachzentrum

Unsere Spezialisten für Wirbelgleiten

Dr. Stefan Middeldorf
CHEFARZT

Dr. Stefan Middeldorf

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Zusatzbezeichnungen:
Sportmedizin, Chirotherapie, Naturheilverfahren, Rehabilitationswesen, Spezielle Schmerztherapie, Sozialmedizin, Akupunktur, Diagnostische Radiologie, Physikalische Therapie und Balneologie
Zertifikat FGIM (Fachgesellschaft Interdisziplinäre Medizinische Begutachtung e.V.)
Lehrbeauftragter Hochschule Coburg
Medizinischer Sachverständiger (cpu)
​​​​​​​Ltd. San. Stabsoffizier KVK, Landkreis Lichtenfels
 

Dr. Volker Jakubaß
OBERARZT

Dr. Volker Jakubaß

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Master of Health Business Administration (MHBA)

Zusatzbezeichnung: Spezielle Schmerztherapie

Dr. Daniela Michalke
OBERÄRZTIN

Dr. Daniela Michalke

Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie
Fachärztin für Allgemeinmedizin

Zusatzbezeichnung:
Spezielle Schmerztherapie, Akupunktur