Schließen  
Kontaktieren Sie uns
+49 9573 56-0

Angststörung

Ängste gehören zum Leben. Sie treten in den unterschiedlichsten Situationen und Zusammenhängen auf, weisen auf drohende Gefahren hin und haben damit eine wichtige Schutzfunktion für uns Menschen. Kritisch wird es erst, wenn aus normalen Ängsten Angststörungen werden, die das Leben stark beeinträchtigen.

In den Schön Kliniken sind wir auf Medizin für Körper, Psyche und Seele spezialisiert. Unser erfahrenes ärztliches, psychologisches und therapeutisches Personal geht bei der Behandlung individuell auf Sie ein.

Unser Online-Selbsttest gibt Ihnen eine erste Einschätzung, ob eine Erkrankung bei Ihnen vorliegen kann.

Unser Behandlungsangebot für Betroffene mit Angststörung

Menschen mit einer Angststörung kostet es oft große Überwindung, sich mit ihrer Erkrankung in eine professionelle Behandlung zu begeben. Dabei ist es für den Erfolg einer Therapie entscheidend, dass sich Betroffene mit entsprechenden Symptomen möglichst früh behandeln lassen.  In der Schön Klinik Bad Staffelstein finden Patientinnen und Patienten Hilfe, ganz gleich ob die generalisierte Angststörung allein, als spezifische Phobie, oder in Verbindung mit anderen psychischen Erkrankungen sowie körperlichen Symptomen auftritt.

Die Therapie in unserer Fachklinik für Psychosomatik beginnt zunächst mit der Diagnose, das. heißt. mit Erhebung der auslösendenr Faktoren für die Angst, aber auch Ursachen von Sorgen und Schreckhaftigkeit. Die Psychotherapie findet in der Gruppe mit anderen Menschen und im Zweiergespräch mit den Patientinnen und Patienten statt.  Im Fokus der Therapie bei Angststörung steht die Wissensvermittlung zu Angstkreisläufen und deren Ansatzpunkten zur Behandlung.

Expositionsbehandlung bei Angststörung

Des Weiteren wird Betroffenen mit Angststörungen in unserer Klinik die sogenannte  Expositionsbehandlung vorgestellt, welche als Form der Verhaltenstherapie bei verschiedenen psychischen Erkrankungen zum Einsatz kommt. Bei dieser Behandlung stellen sich die Patientinnen und Patienten den Auslösern ihrer Angst, welche sie aktuell versuchen zu vermeiden. Durch diese Erfahrung soll nicht nur die weitere Einschränkung des persönlichen Lebens verhindert werden, sondern auch das Kontrollempfinden gegenüber der Angststörung gestärkt werden.  Ob eine Exposition durchgeführt wird, entscheidet die Patientin bzweziehungsweise. der Patient selbst.

Fachklinik zur Behandlung von Angststörungen

Unser gesamtes Team in der Schön Klinik Bad Staffelstein ist intensiv in Affirmationstechnik und Emotionsregulation geschult sowie in modernen Bewältigungsverfahren bei generalisierter Angststörung fortgebildet. Unsere Behandlungen berücksichtigen auch immer die Selbstwirksamkeit und das Zutrauen der Betroffenen.

97% Prozent der von uns behandelten Patientinnen und Patienten bewerten uns als gute Klinik bei Angststörungen und würden diese einem guten Freund weiterempfehlen.

Weitere Informationen zur Behandlung im Fachzentrum

Unsere Spezialisten in der Behandlung von Angststörungen