Morbus Perthes - unsere Therapie

Unsere hochqualifizierten Kinder-Orthopäden in der Schön Klinik Vogtareuth behandeln seit mehr als 20 Jahren Kinder und Jugendliche mit Morbus Perthes. Je jünger Ihr Kind bei Auftreten der Erkrankung ist, desto besser sind seine Aussichten auf einen Heilungserfolg.

Auf Basis einer ausführlichen Diagnostik erstellen wir ein Behandlungskonzept, das individuell auf Ihr Kind ausgerichtet ist. Die für Ihr Kind optimale Morbus Perthes-Therapie richtet sich nach seinem Erkrankungsstadium und seiner individuellen Symptomatik. Klagt Ihr Kind über Schmerzen, beispielsweise im Knie, oder zeigt es Bewegungseinschränkungen, ist eine Entlastung notwendig, die durch orthetische Versorgung vorgenommen werden kann. Eine intensive, spezielle Physiotherapie für das Bewegungsausmaß ist dazu ausgesprochen wichtig, um die Gelenkbeweglichkeit zu erhalten.

In einigen Fällen der Morbus Perthes-Erkrankung ist allerdings eine OP nicht zu vermeiden. Unsere erfahrenen Kinder-Chirurgen führen diese mit höchster Präzision und mit hochmoderner technischer Ausstattung durch.

Konservative Behandlungsmethoden

Operative Behandlungsmethoden

Allgemeine Informationen zu Morbus Perthes

Morbus Perthes: Erfahren Sie mehr über Ursachen, Symptome und unsere Diagnosemöglichkeiten in der Schön Klinik.